2.4k Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von ahorn38 Experte (2.9k Punkte)
Hallo,

ich habe in einem Serienbrief verschiedene Seriendruckfelder, die ich aus einer Exceltabelle übernehme. Obwohl die Quelldaten im Excel alle das gleiche Textformat haben, wird im Worddokument ein Seriendruckfeld mit "12:00:00 AM" wiedergegeben, was mit den Quelldaten überhaupt nichts zu tun hat, während die anderen Seriendruckfelder einwandfrei funktionieren. Woran kann das liegen. Danke für euren Tipp.
Gruß Andreas

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (20.7k Punkte)
Hallo Andreas,

die Formatierung bei Sereidndruckfeldern kommt nicht aus der Quelldatei mit den Daten, sondern wird in der Zieldatei definiert.

Beschreibungen dazu findest du z.B. hier:
www.pcs-campus.de/office/word/word-zahlenformat-seriendruckfelder/

oder hier
www.experto.de/b2b/office/word/word-serienbrief-felder-zahlenformate-formatieren.html


Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von ahorn38 Experte (2.9k Punkte)
Hallo,

danke für den Tipp und die links! Hat mir sehr geholfen!
Gruß Andreas
0 Punkte
Beantwortet von ahorn38 Experte (2.9k Punkte)
Hallo
Ich muss mich doch noch einmal wegen dieser Angelegenheit melden.
Ich habe vier Seriendruckfelder, die alle auf die gleiche Exceltabelle zugreifen und vergleichbare Qelldaten haben, aber asugrechnet bei einem Seriendruckfeld wird mir anstelle eines Textes "12:00:00 AM" ausgegeben.
Im Fenster Feldfunktionen wird für dieses Seriendruckfeld auch lediglich der Name ohne weitere Formatierung angezeigt. Ich habe auch nie ein Zeitformat benutzt. Wie kriege ich es hin, dass dieses Seriendruckfeld endlich das richtige Quellformat anzeigt. Danke für jeden Tipp!
Gruß A.
0 Punkte
Beantwortet von
Ich hatte dieses Problem auch. Allerdings inzwischen sind wir im Jahr 2019 angekommen.
Ich habe dann geschaut, was in meiner 1. Zeile in dem Datensatz steht.
Mir ist dann aufgefallen, dass diese Zelle leer war.
Habe dann einfach mal dort etwas eingetragen. Bei mir ging es um Handynummern.
Dann das Word-Dokument neu geöffnet und siehe da, jetzt steht alles korrekt im Dokument.  :-)
Hoffe, dass diese Info für andere auch hilfreich ist.
LG Ingrid - ein-tipp.de
...