1.8k Aufrufe
Gefragt in Präsentation von
Hallo zusammen (frohes neus Jahr noch ) ,

habe versucht mir eine Weg berechnen zu lassen , aber ich kann nicht ,z.B wie beim einem Raytracer per STRG und Mausklick eine Punkt für die Wegebrechnung setzten.

Das soll angeblich wenn überhaupt nur über zusätzliches Kreuz gehn wo man dann per Leerfeld dann denn Weg bzw per Mausklick die Wegmakierung gesetzt bekommt.

Aber nur den Start und EndPunkt setzen geht nicht weil dann Umwege in KM länge entsteh die zu löschen den MAcher von GM garnicht in den Sinn kommt . Denn Zieh geht nicht weil dann noch mehr Umwege hinzukommen.

Nette Art&Weise sich Zeit und Geld einzuheimsen , und das soll aufm Tablet bzw Smartphone anders sein ?

Und keinerlei Beschwerden bisher..

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von nostalgiker6 Experte (7.1k Punkte)
So ganz klar + verständlich finde ich deine Frage nicht. Was ist da mit den Umwegen los, die angeblich entstehen? Und was hat das mit dem Einheimsen von Geld zu tun?

Immerhin ein Versuch: Du kannst den Startpunkt mit der rechten Maustaste anclicken, dann "Route von hier" wählen. Danach den Zielpunkt rechts anclicken und "Route hierher" anclicken. (Umgekehrt geht es auch.) Dann wird automatische eine, meist auch mehrere Route(n) berechnet und eine davon angezeigt. Die anderen (so vorhanden) werden angezeigt, wenn di sie in der Liste links anclickst.

Das Ziehen zum ändern der Route funktioniert bei mir i.a. recht gut - wenn man Pech hat (oder sich ungeschickt anstellt), dann können allerdings tatsächlich Umwege entstehen. Entfernen kannst du alle "Ziehungen" dirch anclicken des Links "Entfernen" in der linken Spalte, unter der "Vorgeschlagenen Route", die du geändert hast.

Ich muss allerdings anmerken, dass ich das "alte" GM verwende. Mit dem überflüssigen Zeug beim neuen konnte ich mich nicht befreunden.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (13.7k Punkte)
Im alten Google Maps gibt es auch die Funktion "Entfernungsmessung" wenn man es eingeloggt verwendet.
Im neuen hab ich das auch schon gesehen, ist aber etwas komplizierter (über "Meine Maps" eine Linie zeichnen).
Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
Das Ziehen an der Route ist der falsche Weg.
Klicke im Maps-Routenplaner auf der linken Seite unterhalb der
Anzeige von Start- und Zielpunkt auf das + (Plus) und füge einen oder
auch mehrere Reiseziele der Routenplanung hinzu. Diese Ziele kannst
du innerhalb der Liste dann in die Reihenfolge ziehen, in welcher du sie
anfahren willst.
Die Route wird nach jeder Änderung der Reihenfolge der Zielpunkte
komplett neu berechnet und auch die neue Streckenführung sowie die
neuen Gesamtkilometer werden sofort angezeigt.
...