354 Aufrufe
Gefragt in Smartphone von keggy09 Einsteiger (15 Punkte)
beim installieren von einer App kommt der hinweis "zu wenig speicherplatz" auf SD-Karte ist 62,47GB speicher vor handen,was kann man machen??

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Experte (9.7k Punkte)
1. sagen was für ein Smartphone
2. Apps vom Gerät auf die Speicherkarte verschieben.

vadder
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (12.8k Punkte)
Oder mal die WhatsApp-Ordner bereinigen.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (14.3k Punkte)
Hi keggy09,

bei alten Android Versionen kann man Apps nicht auf die Speicherkarte installieren, daher wäre es bei so einer Android Version egal wie viel Platz auf der SD Karte frei ist.

Es wäre also interessant zu hören um welches Smartphone es sich handelt und welche Android Version auf dem Smartphone installiert ist.

Ansonsten folge den Tipps aus Antwort 1 und 2.

Viele Grüße

Fabian
0 Punkte
Beantwortet von keggy09 Einsteiger (15 Punkte)
Es die Android-Version 4.2.2 ,das Smartphone ist ein Cubot S302
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (18.3k Punkte)
Hallo keggy09,

Android 4 hat genau das Problem, das Fabian genannt hat. Normalerweise lassen sich da Apps nicht auf die SD-Karte schieben.

Angeblich soll die App Link2SD das aber können. Dann bleiben zwar die Daten der Apps noch im Speicher, aber die App ist schon mal auf der SD.
Danach sieh dir mal FolderMount an, das kann dann auch die Daten auf die SD schieben.

Viel Erfolg und Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
@5: FolderMount & Cubot S302 , Klasse erst durch Google erfährt man
das sich root sowieso gehört - Danke und viel Spass beim Flashen
...