692 Aufrufe
Gefragt in Grafikkarten von
Hallo zusammen ,

leider klappt der wechsel einer Gainward 560 TI zu der Gainward 1050 TI nicht so richtig auf einem ASUS MB.

Ich dachte ich könnte per pnp die Karte einfach wechseln und die Treiber von CD einspielen , aber die installation bricht mit Ferhlern ab bzw man bekommt gemeldet das W10 Prof. nicht das richtige OS sei.

Muss ich erst wie 2007 die Karte im Gerätemanager bzw unter Software kommplet deinstallieren und dann die neue rein setzten ?

Laut TXT von der CD soll den VGA Modus  nutzen und der Gerätemanager zeigt dieses auch an aber ausser das das Bild nicht soo gut ist , kann ich dennoch die installation der 3 Punkte ( Treiber / Geforce Treiber / Gainward Clock Tool ) nicht durchführen .

Das ich die Graka ohne MB Treiber dennoch ins laufen bekamm , liegt wohl an den ATI OnBoard Treibern die auch die USB Treiber stellen. Sonst würde ich mit einem noch ganz anderem Problem rumkrebsen.

Aber was mnache ist jetzt bzw wie - wei jemand wie es wirklich funktioniert ?

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Moin, wie schimpft sich dein Board, eins von Asus, cool...
Windows 10 32/64Bit?
[url=http://www.gainward.com/main/download.php?vgapro=994]Download[/url] « [i]OS:Windows 10(32Bit)/Windows 10(64Bit)[/i]
Die TXT hat Recht, der Standard VGA Treiber wird oft vorausgesetzt.
Die unfertige Treiberinstallation kannst du deinstallieren, denn manchmal machen die Treiberleichen Probleme.
Die on Baord VGA kannst du im BIOS deaktivieren und einstellen, dass die Gainward 1050 TI als erste beim Booten angesprochen wird.
Damit sollte das System booten, also was zur Anzeige bringen.
Hast du ein Systemupgrade, neu installiert, dann musst du sowieso erst mal alle Board Treiber installieren, da damit werden alle Ports wie: USB, PCIe etc. vorkonfiguriert.
Dann sollten die anderen Treiber folgen.
Installieren kannst du über dem Gerätemanager, der Treiber zuvor wo auf der Festplatte entpackt, dann per "Durchsuche" den Pfad zu den *.inf Dateien zeigen.

Den Rest habe ich nicht verstanden...

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von
hi akarg  ,

wegen Sitekiosk dreck darf soll ich denn text jetzt neu schreiben ,

aber was ich auch mache die Geforce Treiber  installation von CD bricht nach der 3 Punkte Hardare prüfung mit unbekannten Fehler ab . W10 x64 auf irgend saom LM usb3.0 Board dank Sitekiosk der letzte Schrott von aktueller W10 PC Hardare
0 Punkte
Beantwortet von
Der unterschied von Gainward 560 TI zu der Gainward 1050 TI heist PCIe 2.0 zu 3.0 könnte es daran liegen , dann wäre es echt ein Problem mit den MB Treibern
0 Punkte
Beantwortet von
Ja ich glaube das wars
ASUS M5A 78L - M USB3       kann nur PCIe 2.0  tjia unglaublich aber diese Treiber sollen auch unter PCIe 2.0 XP laufen ...bzw Virtuell !
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo nochmal ,

habe jetzt nochmal versucht alle Treiber Reste per DDU zu deinstallieren - aber bei versuch die aktuellen nVidia Treiber zu installieren bekomme ich die Meldung das dieses Windows nicht kompatiebel sei.

@ 3 es müsste korrekt heissen:

 Gainward GTX 560 TI zu der Gainward GTX 1050 TI
0 Punkte
Beantwortet von
Dann ist die Windows Hardware-Erkennung defekt.

Da hilft nur Windows neu installieren..
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo nochmal ,

weis jemand wo man die aktuellen Treiber AMD 760G (RS780L) SB750/SB710 runterladen kann ?

Meine Darstellung lässt wegen Microsoft Basic Display Adapter sehr zu wünschen übrig und kann ich zwar am besten die 560 PCIe 2.0 von nVidia nutzen aber die neuere PCIe 3.0 klappt nicht , bestehn überhaupt Chancen das dies funktionieren kann ( zumindest versuche ich es jetzt mit der Onboard die ich ja lange vernachlässigt habe) ?
0 Punkte
Beantwortet von
@6 : Windows Hardware-Erkennung defekt

Nun Ja das HW64 Prog erkennt aber diese ohne probleme , es sei den ich hätte Win10 erst zu updaten damit die  installation funzt.

Wäre es möglich das BOS vom ASUS M5A 78L - MLE USB3 zu nutzen fürs ASUS M5A 78L - M USB3 Board ?
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo nochmal ,

habs jetzt geschafft die aktuellsten nVidia Treiber unter der PCIe 2.0 GTX 560 Ti zu installieren - GRELL auf 55" .
Heist dies im Gegenzug das ich jetzt per p&p die neue einfach reinsetzten kann und ebenso nutzen ?

Oder muss ich noch ein gewisses Update für Win 10 Pro x64 saugen ?
0 Punkte
Beantwortet von
Tja seit gestern 20°° läuft jetzt auch die Gainward 1050 dank 8GB MS
Update , dann war es recht einfach , alte GraKa deaktivieren
runterfahren , Neue rein , hochfahren , und aktuelle Treiber insten , aber
die gerade verfügbaren wurden sofort erkannt und plötzlich wurde das
Bild wesentlich schärfer und ich kann jetzt 4k x 2k 4096 x 2160 aber nur
bei 29hz . Bei der 1920 x 1080 progressiv kann man noch durch die
Testoption auf 120hz hochjubeln .
...