749 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Hallo,

ich habe seit Kurzem das Problem, dass ich keine Hyperlinks aus einer [xurl=http://www.supportnet.de/faqsthread/2137595|Alles über e-mail, ausführlich erklärt mit Schritt für Schritt Anleitungen für die meisten Anbieter]Mail[/url] mehr öffnen kann. Es folgt die Meldung:
[i]Die Richtlinien Ihrer Organisation verhindern, dass diese Aktion abgeschlossen werden kann. Wenden Sie sich an Ihr Helpdesk, um weitere Informationen zu erhalten.[/i]
Ich arbeite mit [xurl=http://www.supportnet.de/faqsthread/2350237|SIW - System Information for Windows]Windows[/url] 10 und Firefox und habe in letzter Zeit nichts geändert.
Leider konnte ich das Problem bisher über google nicht lösen.

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße
Caro2000

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (20k Punkte)
Hallo Caro2000,

hast du avast als Virenscanner und startest du den Internet Explorer in der zum avast gehörigen Sandbox? Wenn du dann noch Seiten im In Private modus ansiehst, passiert so etwas im Outlook.
Bisher kenne ich dafür keine Erklärung und auch avast selbst kann das Problem offenbar nicht lösen.
Bei mir hilft dann immer ein Neustart des Systems. Dann funktioniert im Outlook alles, bis ich mal wieder IE in der Sandbox und mit InPrivate starte.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo computerschrat,

danke für Deine Nachricht. Ich nutze McAfee als Virenscanner und Firefox als Browser. Auch nach Neustart bleibt das Problem leider.

Gruß Caro2000
0 Punkte
Beantwortet von
0 Punkte
Beantwortet von
Lieber Inlook,

das Fix-it Tool funktioniert leider bei Windows 10 nicht mehr. Es geht nur bis Windows 7.
0 Punkte
Beantwortet von
moin

[quote]das Fix-it Tool funktioniert leider bei Windows 10 nicht mehr.[/quote]

hast du's ausprobiert, oder dich auf das "verlassen" was ms da geschrieben hat?
+1 Punkt
Beantwortet von gresti Experte (1.8k Punkte)
Bearbeitet von halfstone
Hallo Caro2000,

ich habe da eine Lösung anzubieten:

Bitte stelle doch deinen Browser ersteinamal auf "Internet-Explorer"
um.

Outlook sollte geschossen sein.

Dann diesen Link der auf meiner Dropbox verweist öffnen

https://tinyurl.com/yaq5csdh

Dort dann den Ordner "IE Linkkorrektur" öffnen.
Nun mit einem rechten Mausklick auf das für Dich zutreffende
Betriebssystem (32 oder 64 bit System) klicken
Dort nun "Zusammenführen" auswählen.

Info! alle Browser sollten geschossen sein - auch Outlook muss
geschossen sein.

Nun den PC neu starten.

Nach dem Neustart kann Du selbsverständlich wieder deinen
persönlichen Standartbrower wieder wählen.
+1 Punkt
Beantwortet von pad Mitglied (361 Punkte)
Hallo Caro2000,

dieses Problem nervte mich auch schon seit Tagen.
Dank gresti's genialem Tipp funktioniert es wieder einwandfrei.
Ein dickes Dankeschön an gresti.

LG, Pad
0 Punkte
Beantwortet von
Großes Dankeschön an gresti! Ich habe mich sehr überwinden müssen einen Registry fix auszuführen, den ich mal eben aus dem Netz gesaugt habe, aber es hat tip top funktioniert!
...