652 Aufrufe
Gefragt in Internet Browser von subtom Einsteiger (61 Punkte)
Liebe PC-Kenner,
ich habe große Probleme mit dem neuen Firefox Quantum. Der [xurl=http://www.supportnet.de/faqsthread/2368971|Kein Internet? Die ultimativen Lösungsschritte]Browser[/url] ist nervig langsam, zeitverzögert um Sekunden nach jedem Klick, reagiert manchmal gar nicht und lässt sich dann nur noch über den Task Manager schließen. Selbst Links von Emails sind nicht anklickbar, Firefox öffnet sich nicht, ich kriege eine Fehlermeldung. Das war beim alten Firefox nie so. Mehrmalige De- und Neuinstallation von jeweils anderen Anbieterseiten schaffte keine Abhilfe. Geht es anderen Usern ähnlich oder ist Euch bekannt, dass es sich um ein Bug handelt? Woran könnte das sonst liegen? Mein PC mit WIN 10 und 32 bit läuft ansonsten stabil und zickt nie rum. Irgendwelche Konflikte hatte ich mit Firefox bisher nie. Virensuche ohne Befund. Das alte Firefox ist auch immer Avira-kompatibel gewesen.
Danke für Eure Hilfe.
Gruß Subtom

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, was für eine Fehlermeldung oder war es nur eine floskelartige Erwähnung, um einfach erwähnt zu werden?
Leider machst du auch keine relevanten Angaben zur Hardware.
Mit den was du gemacht hast, kann man nur annehmen, dass diese schon etwas älter sein könnte, 32 Bit und womöglich unter 4GB RAM, als würde dein System auf Windows 10 einem Upgrade unterzogen.
Ich fahre noch ältere Hardware, zwar schon 64 Bit, aber wenig RAM und das Schneckentempo vom Firefox Quantum fiel mit direkt auf, also noch vor den fehlenden, nicht mehr funktionierenden Addons.
Dass der doch schnell ist, kannst du hier aus den schon laufenden Threads mehrfach bestätigt bekommen, einschließlich anderen Problemen und möglichen Problemlösungen- [i]"Firefox 57", "Mozilla beschimpfen"[/i], zwei Beispiele...

Daher hier:
[*] alte Firefox Version oder direkt  57 installiert?
[*] die genaue Fehlermeldung?
[*] die Ereignisanzeige nach möglichen Meldungen absuchen, die was mit dem Firefox zu tun haben

Jetzt könntest du parallel eine weitere Installation vom Firefox durchführen, nicht in den selben Verzeichnis und den Firefox ESR (da der noch eine Zeit lang supportet wird) nehmen- ebenfalls in den bereits erwähnten Threads behandelt.
Alternativ eine portable Firefox Version, für diesen Test verwenden.
So könntest du die beiden direkt vergleichen, wo es hackt und so weiter.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
es gibt nicht diverse Anbieter Seiten mit unterschiedlichen Versionen
0 Punkte
Beantwortet von
Reparatur geht so..

1) Quantum Setup zuerst herunterladen
2) Firefox deinstallieren
3) Alle zurückgebliebene Firefox Ordner manuell löschen, die mußt
    du suchen, das sind einige...
4) Dringenst dann mit CCleaner säubern
5) Firefox Quantum NEU installieren, dann müßte alles wieder
    normal laufen, zumindest bei mir hat es so funktioniert.
0 Punkte
Beantwortet von subtom Einsteiger (61 Punkte)
Danke. Mein System:  WIN 10, 16 GB RAM, alles läuft stabil und schnell, ansonsten keine Probleme außer jetzt mit dem neuen Firefox.  Jede einzelne Tastatureingabe verzögert bis zu 5 Sekunden. Verzögerungen bis zum Einfrieren. Dass Firefox durchaus schnell ist, daran habe ich keinen Zweifel. Läuft auf meinem 64 bit PC einwandfrei.
Wenn ich Links auf mir zugeschickten Emails anklicke fährt Firefox nicht mehr hoch, sondern dann kommt die Fehlermeldung "Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator". Keine Ahnung was da los ist. Hat noch jemand eine Idee?
DAnke Subtom
0 Punkte
Beantwortet von
Quantum ist ein 64bit Webbrowser, stand ganz groß in den News.

Darfst dich nicht wundern, dass der mit einem 32bit Windows nicht
optimal läuft
0 Punkte
Beantwortet von road-runner Experte (5.8k Punkte)
Es gibt Firefox 57 durchaus auch in der 32-bit-Version unter https://www.mozilla.org/de/firefox/all/
0 Punkte
Beantwortet von road-runner Experte (5.8k Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
ein 32 Bit Windows mit 16 GB RAM ??

Davon 13 unbenutzt!

Seltsam.

Gruß Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von
[quote]Quantum ist ein 64bit Webbrowser[/quote]schmarrn, den gibt es durchaus als 32bit, es wird nur als Standard der 64bit installiert wenn auf einem 64bit OS installiert wird

[quote]Darfst dich nicht wundern, dass der mit einem 32bit Windows nicht
optimal läuft [/quote]noch größerer Schmarrn, ein 64bit Programm würde sich überhaupt nicht unter Windows 32bit installieren lassen
0 Punkte
Beantwortet von
Stand groß in den News! Mozilla Quantum Browser 64bit Version soll schneller sein als Google Chrome.

32bit Webbrowser sind generell nicht zu empfehlen!
Eine Todsünde ist, Windows 10 die 32bit Version installieren, das
ganze System wird nach Strich und Faden ausgebremst. [b]Möchte
nicht wissen, wieviel Rot und Gelbe Warnungen in der Ereignis-Anzeige
bei @subtom (Win10 32bit) vorhanden sind[/b].
...