425 Aufrufe
Gefragt in Peripherie von
Hallo zusammen,

Vielleicht kann mir jemand meine frage beantworten.

Ich habe mehrere externe [xurl=http://www.supportnet.de/faqsthread/995|Festplatten einbauen partitionieren und formatieren]festplatten[/url] 3,5zoll und möchte diese in meinen
server einbauen.

Nun die frage:
Die energiespareigenschaften der festplatten, sind diese vom externen
gehäuse abhängig oder bleiben diese mit dem einbau in den server
gleich?

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von doc-jay Experte (6.8k Punkte)
Die Festplatten erhalten in der Regel vom Betriebssystem die Aufforderung, in den Energiespamodus zu gehen.  in externen Gehäusen macht das der Controller.
Ergo: die Funktion als solche bleibt voll erhalten, man kann in einem Server sogar einstellen wann die Platten das machen
0 Punkte
Beantwortet von
Die steuerlogic im externen Gehäuse ist veraltwortlich.

Man beachte, die Oberfläche der Platter leidet, wenn das Festplattenlaufwerk zu oft aus und eingeschaltet wird.

Ich habe einen Festplatten-Lüfter der kühlt gut (immer bei [b]33°C[/b]) und ich lass die Platten durchlaufen. (sind schon 4 Jahre alt und noch keine Fehler der Marke Western Digital). Mit den Seagates hatte ich immer Pech, die Dinger sind Fehleranfällig..
...