2.3k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von doc-jay Experte (6.8k Punkte)
Hallo Supportnet-Gemeinde.

Ich bin mal wieder auf der Suche nach was ganz speziellem. Und zwar brauche ich einen Zwischensteckdose die ich per LAN (nicht WLAN, habe zu viel Stahlbeton im Haus) aus und einschalten kann.
Ich habe da schon einige Teile gefunden, aber das Schalten ist mir zu umständlich, geht meistens per App oder Webbrowser.
Mir wäre am Liebsten wenn ich auf dem Desktop zwei Schaltflächen für ein bzw. aus habe oder eine Software die ich starte und dann nur die zu schaltende Steckdose auswähle (ich will im Haus mindestens 3 an verschiedenen Stellen anbringen).

Wisst ihr da was oder habt Erfahrungen mit passenden Geräten?
Vielen Dank im Voraus-

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Moin, siehe dich beim   ALLNET um.
[url=http://www.allnet.de/de/allnet-brand/produkte/building-automation/home-automation-schaltgeraete/p/allnet-all3072wlan-wlan-steckdose-schaltbar-per-netzwerkip/]ALLNET ALL3072WLAN / WLAN-Steckdose, schaltbar per Netzwerk/IP[/url]
Naja, damit du deine zwei Buttons kriegst, kannst du dir per Autoit welche basteln.
Was selbst bauen, beispielsweise Raspberry Pi Zero, ENC28J60 Ethernet LAN Netzwerk Adapter und Leistungsteil das am GPIO vom Raspberry hängt.
Als System Raspbian und mittels Shell-Script oder Python die Dinge steuern.
OK, es geht ans Geld und wird wohl eine Menge von Gehirnschmalz verlangen...
Oder vielleicht doch [url=http://www.allnet.de/de/allnet-brand/produkte/building-automation/home-automation-schaltgeraete/p/allnet-all4175-netzwerk-relais-4-fach-220v10a/]ALLNET ALL4175 / Netzwerk Relais 4-fach 220V/10A[/url]?

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (13.8k Punkte)
Wenn WLAN nicht funkt, geht es vielleicht per DECT-Funk.
AVM bietet da zwei Steckdosen an, die man per DECT schalten kann:
[url]https://avm.de/produkte/fritzdect/[/url]

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.4k Punkte)
Hallo,

die von Flupo genannten AVM Steckdosen bieten zwar viele Möglichkeiten zum automatisierten Schalten. Das direkte Schalten über einen "Button auf dem Desktop" wird leider nicht unterstützt. Man kann die MyFRITZ App auf dem Android oder IOS Handy benutzen, man kann die Steckdosen über ein FritzPhone schalten oder sich in der Fritz!Box Oberfläche einloggen, durch das Menü hangeln und dann die Steckdosen schalten.

Ich suche auch schon länger nach diesem Button auf dem Dekstop und werde ihn wahrscheinlich in absehbarer Zeit mal programmieren. Leider fordert der Zugriff auf Funktionen der Aktoren mehr als nur das Absenden einer Befehlszeile. Hier sind mal zwei Beiträge, wie das z.B. mit einem Raspberry Pi gemacht werden kann.
[url]https://www.pcwelt.de/ratgeber/Dect-Funksteckdosen-10022547.html[/url]
[url]https://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-7-Schalten-mit-Fritzbox-Co-3134490.html[/url]

Darauf basierend werde Ich das bei Gelegenheit auf den PC übertragen und dann die daraus generierte Anwendung per Button auf den Startbildschirm legen. Es wird aber noch eine Weile dauern. Andere Projekte warten auch noch auf ihre Realisierung :-)

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.2k Punkte)
Hallo,

Es gibt Relaisplatinen von Denkovi (mal bei eBay schauen), die per LAN steuerbar sind, ob es mit einem simplen Knopfdruck realisierbar ist weiß ich aber nicht. Es gibt zumindest eine Software zum Steuern dazu.

Ganz billig sind die aber nicht und man benötigt noch eine Stromquelle.

Grüsse, Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von doc-jay Experte (6.8k Punkte)
Vielen Dank für Eure Antworten.

Ich hab mir die Allnet-Teile mal angeschaut, die kann man irgendwie per JSON ansteuern. Hab zwar keine Ahnung wie das geht, aber es klingt interessant. Und vom Preis her geht es auch.

Die Bestellung geht die Tage raus, und ich werde nach einigen Tests dann hier meine Erfahrung posten.

Grüße
Der Doc
+1 Punkt
Beantwortet von doc-jay Experte (6.8k Punkte)
Soooooo,

ich habe mir das ALL3072 angeschafft (knappe 60 Euro), und nach etwas Geduld für alle Updates einzuspielen und etwas rumprobieren habe icg das Gerät jetzt auch so im Betrieb wie ich mir das vorgestellt habe.
Auch das Ein-Klick-Ein-und-Ausschalten per Batch-Datei klappt dank dem Tool wget (geht auch mit CURL und HTTPie).
Einfach
wgeht "http://192.168.0.100/xml/jsonswitch.php?id=1&set=1"
(Anführungszeichen müssen sein!)
und das Gerät schaltet sich ein bzw. mit 'set=0' aus.

LG
Der Doc
0 Punkte
Beantwortet von
hallo was kann ich machen ich möchte gerne 100 steckdosen ein / aus schalten +kw fernauslesung mit software danke mfg Andy
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.1k Punkte)

Hi Anonym,

kannst du bitte deine Frage in einer neuen Frage stellen, das macht nicht viel Sinn das hier an eine alte Frage anzuhängen.

Neue Fragen kannst du hier stellen:

Neue Frage Stellen

Gruß Fabian

...