welche Hardware ist heute Stand der Dinge ....

280 Aufrufe
Gefragt 19 Jan in HW-Sonstiges von kromgi Experte (3,643 Punkte)
....und zukunftssicher

Moin zusammen!
Es ist an der Zeit, das ich mir einen neuen PC zulegen muss. Mein jetziger bringt bringt beim Starten immer einen Bluscreen mit dem Fehlercode Kernel Security Stopcode...
Ich denke, dass der Rechner einfach keine passenden Treiber mehr findet. Wenn der PC dann automatisch das 2. mal startet, läuft er wie geschmiert.

Mein neuer Rechner sollte fit für Photoshop & Lightroom sein.
Meine Vorstellung ist:
- i5 oder i7 der 8. Generation
- passend dazu eine Board wie  Z370
- M.2 PCI Express Schnittstelle für Startpartition
- passender 16 GB Ram
- Keine extra Grafikkarte
- [xurl=http://www.supportnet.de/ssd|SSD Festplatte einbauen und optimieren]SSD[/url] als Datenspeicher.
Mir ist wichtig, dass die Datenmengen schnell verarbeitet werden und beim Exportieren der Bilder alles zügig läuft.
Ist das ok. oder eher über- bzw. unterdimensioniert?

Gibt es vllt ganz andere Lösungen?
Danke schon hier & jetzt.

kromgi

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 19 Jan von knulli
Hallo
Grundsätzlich muss man sich wohl zuerst die Frage stellen, ob man sich jetzt einen Rechner kauft, dessen CPU für Meltdown und Spectre anfällig ist.
Grüße
0 Punkte
Beantwortet 19 Jan von kromgi Experte (3,643 Punkte)
falschen Knopf gedrückt. Natürlich ist mein Problem damit nicht gelöst....

Moin Knulli,
das Thema ist mir bekannt, aber ehe ich soweit bin, sollte das Problem erledigt oder stark verringert worden sein. Also in den nächsten 4 Wochen.
0 Punkte
Beantwortet 19 Jan von kromgi Experte (3,643 Punkte)
schwub nach oben
0 Punkte
Beantwortet 19 Jan von LOL_LOL_LOL
photoshop & lightroom?

dann definitiv den core i7.
keine extra grafikkarte? denk noch mal darüber nach.  [quote]Adobe Lightroom CC is lightning-fast when using NVIDIA GPUs for high-quality photo editing. The Develop module is
now fully GPU-accelerated, enabling over 30 times faster performance* for stunning photographic creations.[/quote][url]https://www.nvidia.com/object/adobe-lightroom-cc.html[/url]


@knulli
dann kannst du die nächsten 2 jahre keinen prozessor kaufen, egal ob intel, amd, arm, .. - also kein neuer pc, kein neues notebook, kein neues handy, keine neue konsole, ...
neue prozessoren müssen designed werden, getestet werden, produziert werden, ... - vor 2020 rechne ich nicht damit.
0 Punkte
Beantwortet 19 Jan von kromgi_
[quote]denk noch mal darüber nach. [/quote] mach ich... aber die integrierte GPU in der 8. Generation der Intel´s wird von vielen sooo gelobt.
i7 wird es wohl eher werden, besonders beim Exportieren soll es wesentlich schneller gehen.
0 Punkte
Beantwortet 19 Jan von flupo Profi (12,758 Punkte)
Ein Freund hat auch recht gute Ergebnisse mit einem Ryzen 7 beim Videos konvertieren. Im Vergleich mit seinem alten i7 3.gen fast doppelt so schnell.

Ein weiterer Grund, noch ein wenig zu warten, könnte auch sein, dass demnächst Boards mit den günstigeren Chipsätzen kommen sollen. Der Z370 muss es wahrscheinlich für deine Zwecke nicht sein.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet 20 Jan von meistereder
Knulli, man muß jo die James Bond Updates nicht aufspielen. Ich hab sie nicht drauf und ich bin glücklich :-) Bin auch nicht gefährdet deswegen. Aktuelle Browser und Sicherheitssoftware drauf und schon
werden gefährliche Scripts rausgefiltert. Und zum zweiten hab ich überall eine 2 Stufen Authentifikation drin und im Internet bin ich nicht so viel unterwegs. Ich bin mehr im Amateurfunk international unterwegs, da kenn ich viele tolle Leute..
...