353 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von
Hallo,

wir sind ratlos.... Seit Montag druckt Word 2016 (Windows 10) alle Vordrucke, Schreiben etc. mit falscher Seitenzahlangabe.

Unsere Vordrucke sind alle angelegt mit "Seite x von y" und haben bis letzte Woche Freitag immer funktioniert. Seit dieser Woche ist jeweils auf der vorletzten Seite die Seitenzahl falsch angegeben. Egal, wieviel Seiten vorhanden sind, es ist immer nur die vorletzte Seite. Alle anderen Seiten haben die richtige Seitenzahl.

Beispiel: Seite 1 von 4, Seite 2 von 4, [b]Seite 3 von 5, [/b]Seite 4 von 4.

Wir arbeiten nicht mit Absätzen oder Seitenumbrüchen. Der Fehler passiert an allen PCs mit Word, bei allen Vorlagen und immer nur beim Drucken. In der Seitenansicht/Druckansicht ist die Reihenfolge richtig. Erst beim Drucken oder PDF-Druck zeigt sich der Fehler. Auch bei neu angelegten Schreiben mit der Seitenzahlformatierung ist der Ausdruck falsch!

Hat irgendjemand eine Idee?
Danke vorab für die Hilfe.

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, schaue dir die Druckereinstellungen an.
Bei uns im Büro nutzten die meisten "Seitenansicht/Druckansicht/Seite einrichten", halt was die jeweiligen Anwendungen so anboten und leider irgendwelche "Schlauberger" die noch an der Druckereinstellungen herumschraubten.
Was nicht das eigentliche Problem war, aber das nicht Wiederherstellen der vorherigen Einstellungen schon.
Die Lösung war das Erstellen einige Druckprofile, beispielsweise "Standard" und "Programmhefte".
Beide müssen passen, wobei die Druckereinstellungen die vorrangigen sind und bieten Einstellungen an, die bei den anderen nicht verfügbar sind.
Weitere möglichen Probleme: Die Anwendung aus welchem man drucken will, die Treiber, wie auch die Drucksoftware des jeweiligen Druckers.
Das heißt Patches, aktuelle Treiber/Software und falls möglich nach "FixIt" beim MS suchen.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (13.2k Punkte)
Hallo Annette,

wenn du auf der vorletzten Seite dir das Seitenzahlenformat anschaust (Seitenzahl - Seitenzahl formatieren) ist dann bei Seitennummerierung "Fortsetzen vom vorherigen Abschnitt" markiert?

Was man mal probieren könnte:
Datei - Optionen - Erweitert und dort unter "Drucken" überprüfen, ob  "Aktualisierung von Feldern mit Überarbeitung vom dem Drucken zulassen" aktiviert ist. Oder mal den Haken bei "Drucken im Hintergrund" entfernen.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,
vielen Dank für die Vorschläge - leider bin ich schon weiter. Diese Möglichkeiten habe ich alle schon probiert. Auch Word im abgesicherten Modus gestartet. Hier funktioniert es übrigens einwandfrei, sobald ich aber neu starte, ist der Fehler wieder da.
Ich versuche jetzt Deinstallation und Neuinstallation, hatte gehofft, dass mir das erspart bleibt und ich nur irgendwo "einen Haken setzten muss"

Vielleicht weiß noch jemand die Lösung???

Gruß
Annette
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,
das gleiche Problem tritt bei mir auch auf (Windows 10, Word 2016 - diese Kombination scheint das Problem zu sein).
Die Gesamtseitenzahl ist auf der vorletzten Seite um eins zu hoch.
Aber nur am Ausdruck, nicht in der Druckvorschau.
Es ist auch egal, ob man Felder vor dem Drucken aktualieren lässt oder nicht.
lg,
Peter
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Peter,

ich habe gestern 2 Stunden mit dem Support gesprochen und Fernwartung durchgeführt - alles gelöscht, was mit Office zu tun hatte, wieder neu installiert (mit Update), der gleiche FEHLER!
Es liegt am Update vom 30.04.18. Habe wieder alles deinstalliert und neu installiert - [b]automatische Updatefunktion ausgeschaltet,[/b] jetzt geht es!!
Ich habe schon an Microsoft geschrieben, dass dieser Fehler aus dem Update vom 30.04.18 entstanden ist und dieser umgehend korrigiert werden sollte. Mal sehen - bis dahin DEINSTALLIEREN!
Viel Glück
Annette
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Annette,
danke für deine Antwort.
Das Spannende ist, dass ich keine Updates vom 30.04. habe und ich festgestlellt habe, dass der Fehler auch schon letzte Woche aufgetreten ist. Meine letzen Updates sind vom 11.04.
Hast du eine genauere Bezeichnung des Updates?
lg,
Peter
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Peter,

das Spannende ist, dass ich unter Update-Verlauf auch [b]kein Update[/b] gefunden habe - aber in der Systemsteuerung/Programme hat  
sich MS Office bei mir am 30.04.18 (neu) installiert. Das ist zeitgleich mit dem Auftreten des Fehlers.
 Ich kann dir daher leider keine Update-Nummer sagen. Aber versuche es trotzdem auf diesem Weg. Habe meine Vorlagen vorher alle gesichert und bei der Neuinstallation Office über microsoft Konto wieder aktiviert (Keynr. geht nicht mehr). Vorher aber automatische Aktualisierung unter "Konto" deaktiviert. Bei uns ist der Fehler zeitgleich bei 3 PCs aufgetreten, es hat also nichts mit Windows oder Vorlagen etc. zu tun.
Versuch es und meld dich, wenn es geklappt hat..

Gruß
Annette
...