417 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Guten Abend,
seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass mein Rechner zu unbestimmter Zeit herunterfährt und sofort wieder hoch.
Ich habe in der Ereignisanzeige nachgesehen und dort steht:
Fehler DistributelCOM oder
SpellChecker oder
BugCheck..
Es sind noch weitere Hinweise aufgeführt, diese hier wiederzugeben würde den Rahmen sprengen.
Wie bekomme ich diesen Computerfehler wieder entfernt.

Danke und
beste Grüße
Hans-Peter2

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
schalte das automatische rebooten nach einen fehler mal aus. dann
bleibt der rechner mit der fehlermeldung auf dem bildschirm stehen.

diese informationen postest du dann hier. und bitte komplett (also
fehlertext, fehlercode, treibername, ...)
0 Punkte
Beantwortet von
achja, noch ein paar mehr informationen wären auch nicht schecht.

- hardware
- software (insb. system, virenschutz, tuningtools)
- wann tritt der fehler typischerweise auf
 -wann trat der fehler erstmalig auf? was wurde zu diesem zeitpunkt
installiert, deinstalliert, konfiguriert?
0 Punkte
Beantwortet von
Guten Morgen prust,
danke für die umfangreiche Information.
Ich vermute, der Fehler ist bei herunterladen und installieren des
[b]Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803[/b]
entstanden. Dieses Update habe ich am 02.05.2018 aufgespielt.
Heute morgen steht in der Ereignisanzeige:
Warnung "User Device Registration".
Ich kann zwar ein bischen computern, aber z. B. "automatisches rebooten" sagt mir nichts.
Im Gerätemanager habe ich nach einer Warnung nachgesehen. Auch da finde ich nichts.
Schönen Sonntag und
Gruß
Hans-Peter2
0 Punkte
Beantwortet von
Ich habe das System noch einmal gescannt. Ich werde immer wieder auf:[b]Microsoft-windows-spellchecker[/b] geführt. Dort müsste der Fehler liegen. Wie behebe ich den Fehler?
0 Punkte
Beantwortet von
1. dann deninstallier doch die spellchecker app und teste, ob der fehler noch besteht

2. reboot nach update ausschalten:
[url]https://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-10-automatische-neustarts-deaktivieren-unterbinden-3197200.html[/url]

3. reboot nach fehler ausschalten:
[url]https://www.tenforums.com/tutorials/69012-enable-disable-bsod-automatic-restart-windows-10-a.html[/url]

4. zu der fehlermeldung:
[url]http://www.tecfused.com/2017/07/user-device-registration-event-id-304-307/[/url]
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo prust,
mein Rechner stand wieder. U. a. war zu lesen:
"IRQL NOT LESS OR EQUAL"
0 Punkte
Beantwortet von
Die spellchecker app. ist m. E. nur für Android und nicht in meinem Rechner.
0 Punkte
Beantwortet von
[quote]"IRQL NOT LESS OR EQUAL" [/quote]Hallo @Hans-Peter2, die @A2 hast du teilweise unbeantwortet liegen lassen und zwar:
[i]- hardware[/i]

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von
Ich habe das Problem akzeptiert, nachdem ich viele Foren durchstöbert
habe. Dieser Fehler tritt auf, ist aber nicht gravierend. Es wird empfohlen,
nicht "herumzuschrauben", sondern damit zu leben. Das tue ich.
Fröhliche Pfingsten!

54.4k Fragen

233k Antworten

6k Nutzer

...