Druckbereich über Variablen festlegen

231 Aufrufe
Gefragt 13 Mai in Tabellenkalkulation von peko Mitglied (125 Punkte)
Nachdem mir schon sehr geholfen wurde zu der Frage, wie ich über variable Zeilen- und Spaltennummern einen Range-Bereich festlegen kann (nochmal DANKE!), habe ich eine ähnliche Frage:

Kann ich einen Druckbereich auch über Zeilen- und Spaltennummern (nicht Buchstaben!) oder wenigstens nur über die Spaltennummern festlegen?

In der Hoffnung über wieder tolle Hilfe:

Liebe Grüße
peko

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 14 Mai von xlKing
Hallo peko,

Du könntest hierfür die Address-Eigenschaft des Rangeobjekts verwenden.

z.B.
[code]a = 53
ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = Columns(a).Resize(Columnsize:=5).Address[/code]

Gruß Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet 14 Mai von peko Mitglied (125 Punkte)
Danke, Mr. K.!

Ich möchte aber keine ganzen Spalten, sondern nur einen Zellbereich als Druckbereich festlegen - über Variablen!

Weißt du auch hier eine Lösung? Eigentlich bin ich da sicher.

LG
peko
+1 Punkt
Beantwortet 14 Mai von xlKing
Hi Peko,

wie gesagt, kannst du dafür jedes Beliebige Range-Objekt verwenden. Das
kann auch Cells(x, y).Address sein. Spiel einfach mal ein bisschen rum.
0 Punkte
Beantwortet 15 Mai von peko Mitglied (125 Punkte)
Danke, Mr. K.!

Hat jetzt alles geklappt.

Liebe Grüße
peko
...