288 Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von nummer6 Experte (1.2k Punkte)
Hallo zusammen.

Seit gut einem halben Jahr habe ich eine neue Tastatur (perixx Periboard-411),mit der ich aber nicht in den abgesicherten Modus komme.Egal,was ich drücke,F8 oder F9,F7 odr F6,der PC startet ganz normal.Weiß jemand,warum das so ist?

Über Hilfe würde ich mich freuen,danke.

Gruß,Paul

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von nummer6 Experte (1.2k Punkte)
Guten Morgen.

Die alte Tastatur habe ich noch,sie auch ausprobiert,aber auch damit ging gar nix.Einen anderen Rechner kann ich nicht verwenden,keiner da und auch in der Umgebung nicht.

Gruß,Paul
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (18.6k Punkte)
Hallo Paul,

wenn die Tastatur unter Windows funktioniert, sollte sie auch schon im BIOS funktionieren. Das Board unterstützt USB Geräte auch im BIOS.

Probier die Tastatur mal an einem der anderen USB-Steckplätze. Möglicherweise funktioniert nicht jeder Steckplatz schon vor dem Laden des Betriebssystems.

Es könnte natürlich auch sein, dass irgendwann mal die USB-Unterstützung im BIOS ausgeschaltet wurde. Dann ist der Einstieg ins BIOS mit der USB-Tastatur verriegelt. Du kannst in dem Fall versuchen, das BIOS auf seine default Parameter zurückzusetzen. Dazu musst du den PC öffnen und den Jumper "Clear RTC RAM" wie auf Seite 1-18 der Handbuchs beschrieben bedienen. Ich gehe davon aus, dass die Einstellung für USB anschließend auf Auto steht und damit die Erkennung der Tastatur beim Einschalten wieder geht.

Gruß computerschrat
...