59 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von rschr Einsteiger (19 Punkte)
SVERWEIS/VERWEIS : Denksportaufgabe : Ich befinde mich in einem Blatt,  z.B. Position B2 und möchte "B2" in einem anderen Blatt suchen und aus der parallel-Spalte einen Wert erhalten. D.h. erst Spalte und Zeile aus der eigenen Zelle extrahieren, dies als Suchwerte für in einer Matrix (oder Spalte) eines anderen Blattes verwenden und als Ausgabe den Inhalt einer Parallel-Spalte ausgeben.

Als Beispiel: elektronische Bausteine wie FPGA, ASIC, etc liefern normalerweise eine Pinliste. Die Pins sind meistens in einer Art EXCEL-Format (Spalte: A, B,.., AA, AB,... , Zeile: 1- ...) numeriert. Dies soll in einem quadratischen Bild (ballmap) dargestellt werden.

Beispiel: =SVERWEIS("B1";'pre sort'!$A$2:$C$1761;2;FALSCH)

pre_sort ist ein Blatt in der die Spalten so sortiert sind dass die erste Spalte die Ballnummern (Spalte: A, B,.., AA, AB,... , Zeile: 1- ...)  enthält.

"B1" ist in diesem Fall der Suchwert. Dieser sollte aber automatisch aus der Zelle generiert werden, d.h. ich befinde mich gerade in Spalte B und Zelle 1.  Kann man dies automatisieren ?

3 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (12.2k Punkte)
Hallo,

versuch mal die folgende Formel:

=SVERWEIS(ADRESSE(ZEILE();SPALTE();4;1);'pre sort'!$A$2:$C$1761;2;FALSCH)

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von rschr Einsteiger (19 Punkte)
Hallo m-o Profi,

perfekt, Deinen Namen mit Profi hast Du Dir verdient.

Genau die Lösung die ich gesucht habe, vielen, vielen Dank.
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (12.2k Punkte)

Hallo,

danke für die Rückmeldung und das Lob blush.

Aber Profi ist nur Rang hier im Supportnet (der aufgrund der erreichten Punkte vergeben wird) und nicht Bestandteil meines Namens hier im Supportnet.

Gruß

M.O.

...