87 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von robbi58 Mitglied (404 Punkte)

Ich habe ein Arbeitsblatt angefertigt und will es nun zur Bearbeitung freigeben. Dazu sperre ich alle Zellen, die unverändert bleiben sollen und entsperre jene Zellen, die bearbeitet werden sollen.

Die Zahlen in den Zellen L6 und L7 werden in der Spalte A generiert und ich übertrage sie per kopieren (z. B. = A2) in das Feld L6.

Die Felder M6, N6,... sind zur Bearbeitung freigegeben. Allerdings muss ich auch die Feld L6, L7, usw. freischalten, damit beim geschützen Blatt die Werte aus der Spalte A auch verändert werden.

Spiele ich das Blatt durch, so erhalte ich bei Klick auf den CommandButton die Meldung, dass ich um diesen zu benutzen, zunächst den Blattschutz aufheben muss (habe sowohl bei den Feldern, auf denen ich den Button platziert ist als auch  beim Button selbst den Schutz aufgehoben). 

Wo steckt der Fehler? Was habe ich übersehen?

Robert

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (404 Punkte)
Um es einfacher zu machen (meine Beschreibungen sind eher umständlich), kann man die Datei über den Link abrufen.

Ich möchte auch erreichen, dass die in den Spalten L übernommenen, in Spalte A generierten Zahlen, nicht überschrieben werden können (momentan darf ich diese nicht sperren, da sie sich sonst nicht bei Klick auf den Button verändern).

https://filehorst.de/d/cBuzeagd

Robert
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (13k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo Robert,

wenn du das Blatt schützt und den Command-Button drückst, dann wird ein Fehler in der folgenden Zeile deines Codes angezeigt:

Sheets("sheet1").Range("A:A").ClearContents

Wenn du die Spalte A markierst, siehst du, dass nur einige Zellen nicht geschützt ist. Markierst du die Spalte A, hebst den Schutz dann für die Spalte auf und schützt dein Blatt, dann klappt dein Code.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (404 Punkte)
Danke für die Hilfe.

Wie so oft steckt der Teufel in Details. Und wenn sie noch so klein sind.

Robert
...