79 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von robbi58 Mitglied (368 Punkte)

Ich versuche eine Lösung für folgendes Problem zu finden:

In der Combobox befinden sich drei Lösungsmöglichkeiten (je nach Aufgabenstellung ein Text oder aber Zahlen). Mit der Eigenschaftsfunktion "LinkedCell" weise ich die Eingabe der Zelle rechts daneben zu (6; bzw. drei;neun). Mittels einer Wenn Funktion (=WENN(E2=J2;"1";"0") soll die Eingabe überprüft und der entsprechende Wert (richtig = 1; falsch = 0) zugewiesen werden. Dies funktioniert aber nur dann, wenn ich die Zahlen ausschreibe (z. B. statt "6" den Text "sechs" eingebe. Anscheinend funktioniert die Wenn-Funktion nur dann, wenn ich die Zellen nur als Text oder nur als Zahl formatiere. Gibt es eine Möglichkeit, auch beide Varianten nebeneinander zu verwenden? Ich muss erwähnen, dass die Combobox zufällig gefüllt wird, also mal mit Text, mal mit Zahlen.

Vielen Dank im Voraus Robert

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.2k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo Robert,

hier noch eine Formellösung:

=WENNFEHLER(WENN(ISTZAHL(E2);WENN(E2=WERT(J2);1;0);WENN(E2=J2;1;0));"")

Die Zelle E2 ist als Standard formatiert.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.2k Punkte)
Hallo Robert,

so ganz verstehe ich dein Problem nicht. Warum formatierst du denn die Zellen? Wenn du die Zellen als Standard belässt, ist es egal ob Text oder Zahlen (nacheinander) in den Zellen stehen, die Formel funktioniert in beiden Fällen.

Zu deiner Wenn-Formel noch eine Anmerkung: Du gibst die Null und Eins als Text aus. Damit ist z.B. eine Aufsummierung nicht möglich. Lasse einfach die Anführungszeichen weg, wenn du z.B. die Summe und damit die Anzahl der richtigen Antworten ermitteln willst: =WENN(E2=J2;1;0)

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (12.9k Punkte)
In deinem Bild fehlt leider die Zellenbeschriftung, so dass man den Fall nicht komplett nachvollziehen kann.

In deiner Wenn-Funktion vergleichst du die Spalten E und J miteinander. Mit dem Inhalt des Kombinationsfeldes hat das erstmal nichts zu tun.

Ich verstehe noch nicht genau den Sinn der Überprüfung. Über LinkedCell schreibst du das, was in der Combobox eingetragen oder ausgewählt wurde, in das Zielfeld. Änderst du das Zielfeld, ändert sich auch die Auswahl in der ComboBox. Was gibt es da zu überprüfen?

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (368 Punkte)
Bearbeitet von robbi58

Ich bedanke mich für eure Vorschläge und ich habe alles schon durchprobiert (Zellenformatierung mit Standard,...).

In den Spalten B-D stehen die Daten, die in die Combobox übertragen werden. In der Spalte E steht das richtige Ergebnis. In die Spalte J wird die Auswahl der Combobox übertragen. In der Spalte K werden mittels "Wenn-Funktion" die Punkte (hier 1 oder 0) vergeben. In der Zeile 2 ist 6 das richtige Ergebnis, aber in Spalte K steht die Null. Schreibe ich die Zahl sechs hingegen als Text aus, dann erfolgt die entsprechende Zuweisung (hier in der  Zeile 4 mit zwanzig). Ich habe die Zellen alle als Standard formatiert, trotzdem der Fehler! Sinn des Blattes ist der, sass der Bearbeiter eine Rueckmeldung ueberpruefen die Anzahl der richtigen Antworten erhaelt.

+2 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (12.9k Punkte)
Ok, verstanden.

Bei mir (Excel 2010) hat zwar das Dropdown mit den drei Werten in der Waagerechten nicht funktioniert. Das Problem mit der Auswertung konnte ich aber nachvollziehen.

Ich konnte es vermeiden, indem ich die Spalte mit den richtigen Antworten "als Text" formatiert habe. Der Erfolg war dann aber nicht sofort sichtbar. Erst wenn man dann die Zahl nochmal eingibt, passt auch das Ergebnis der Auswertung.

Offenbar ist der Rückgabewert des Dropdowns immer ein String, unabhängig vom Format des Input-Bereiches (ListFillRange).

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (368 Punkte)

Hallo liebes Forum!

Wie bereits in der letzten Antwort festgestellt wurde, habe ich die Zuteilung zur Combobox mittels ListFillRange durchgeführt (zwar etwas auf Umwegen, weil ich die Daten zunächst in eine Spalte kopieren musste; die Felder B-D wurden mit SVerweis erstellt). Es funktioniert leider immer noch nicht. Aber dann gebe ich die Zahlen einfach in Textform ein!

Danke für eure Hilfe!

+2 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (12.9k Punkte)
Problem sind nicht die Spalten B-D sondern E.

Probier mal folgende Schritte:

Rechtsklick in E2 - Zellen formatieren - Text auswählen

Dann die Sechs neu eingeben.

So hat es bei mir funktioniert.

Zuhause nochmal mit Excel 2016 getestet. Funktioniert auch.
0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (368 Punkte)
Bearbeitet von robbi58
Recht herzlichen Dank an Flupo. So funktioniert es bei mir auch. Danke für deine Hilfe.

Robert
...