44 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von pause645 Einsteiger (28 Punkte)
geschlossen von pause645
Hallo

Ich habe in Zelle c10 eine Wenn-Formel erstellt, welche folgendermassen lautet: =Wenn(A1="Udo";"Ja";"Nein")
Nun funktioniert die Formel aber nicht.
Ich vermute, dass es daran liegt, dass Udo in Zelle A1 bereits das Resultat einer Sverweis Formel ist. Wie kann ich die Formel schreiben, dass sie doch funktioniert?

Danke für die Unterstützung
Heinz
geschlossen mit Kommentar: Das Problem wurde gelöst

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.2k Punkte)
Hallo,

die WENN-Formel funktioniert auch dann, wenn der Name mithilfe der SVERWEIS-Formel ermittelt wird,

Schau mal, ob der Name richtig geschrieben ist (eventuell noch Leerzeichen etc..?).

Ansonsten ersetze mal den Teil A1="Udo" durch deine SVERWEIS-Formel.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von pause645 Einsteiger (28 Punkte)
Hallo M.O

Danke für deine Antwort.
Meine Formel sieht so aus:
=WENN(UND(K6=123456;A1="Udo");"Ja";WENN(UND(K6=123456;A1="Harald");"Nein";"")

In K6 wird manuell eingegeben. Der Wert in "A1" ist abhängig vom Wert in K6 und wird mittels
SVERWEIS-Formel automatisch aus der Datentabelle, welche sich auf einem anderen Tabellenblatt befindet, eingetragen.
=Sverweis($K$6(Daten!A$3:P$200;4;0)

Ich hoffe, dass die Erklärung so verständlich ist.
Gruss
Heinz
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.2k Punkte)

Hallo Heinz,

bei mir funktioniert deine Formel einwandfrei.

Wenn du eine Beispieldatei mit ein paar Dummy-Daten auf einen Hoster deiner Wahl hochladen (z.B. https://filehorst.de/) und den Link dann hier posten könntest, dann kann mal in der Datei nachsehen, warum die Formel bei dir nicht funktioniert.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von pause645 Einsteiger (28 Punkte)

Hallo M.O

Nun habe ich die Werte in der Datentabelle noch einmal neu eingetragen ----------- und plötzlich funktioniert alles wie gewünscht. Keine Neuformatierung, nichts anderes gemacht wink

Keine Ahnung, an was es lag. Aber nun funktioniert's wie's soll.

Vielen Dank für deine Bemühungen
Gruss Heinz

...