115 Aufrufe
Gefragt in SW-Sonstige von halfstone Profi (14.6k Punkte)
Hi,

ich versuche gerade vergeblich mein iPhone mit zwei verschiedenen (zwei) Windows 10 Rechnern (die weit voneinander entfernt stehen) zu synchronisieren.

Ich hab meinen Rechner einfach eins zu eins kopiert und dann die Kopie an einen anderen Ort verschleppt. Jetzt hab ich das Problem, dass ich die Mediathek von iTunes auf beiden Rechnern mit neuen Songs erweitere, die aber eben nicht die Gleichen sind.

Mein letzter Versuch ging dann schief, als mir die Kopie meines Rechners einfach alle neueren Songs, seit der Kopie des Rechners auf dem iPhone gelöscht hat.

Ich kann jetzt also entweder an einem Ort mein iPhone nicht mit neuer Musik befüllen oder mir werden ständig verschiedene Mediatheken synchronisiert.

iCloud kommt in Anbetracht der Größe meiner Mediathek nicht in Frage, da dort ja anscheinend ein 5 GB Limit besteht.

Hat jemand eine Idee wie ich das einigermaßen synchron halten könnte. Mir würde auch eine Möglichkeit reichen, wie ich von meiner Rechnerkopie einfach nur zusätzlich Songs auf das iPhone laden kann, das aber setzt wohl ein sync voraus, der mir dann die alten Songs löscht.

Gruß Fabian

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (19.3k Punkte)

Hallo Fabian,

schau mal hier, ist das ein Lösungsansatz für dich?

https://tech-tipps.de/?p=6

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (14.6k Punkte)
Hi computerschrat,

das klingt gut, nur da meine beiden Rechner ja identische Kopien sind sollte auch die Medienbibliothek ID der beiden iTunes die gleiche sein. Ich kann das erst wieder nächste Woche testen, da ich dann erst wieder an dem anderen Rechner bin.

Dann werde ich berichten ob es unterschiedliche Medienblibliotheken IDs waren und ob ich das mit angeglichenen IDs hinbekommen habe.

Danke erst mal für den Hinweis

Fabian
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (14.6k Punkte)
Hi computerschrat,

so wieder zuhause, hab ich mir das mal angeschaut und es sind wie von mir vermutet (da ich die Daten ja kopiert habe) die gleichen IDs.

Jetzt ist guter Rat teuer.

Gruß und Danke für deinen Hinweis

Fabian
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (19.3k Punkte)
Hallo Fabian,

da bin ich leider auch ratlos, zumal ich selbst keine IOS-Geräte besitze.

Hast du, wie in der verlinkten Seite am Anfang angemerkt "Musik manuell verwalten" aktiviert? Soweit ich in dem Artikel gelesen habe, löscht iTunes dann wohl die Musiktitel auf dem iPhone, die Synchronisation mit dem ersten Rechner muss dann neu gestartet werden.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (14.6k Punkte)
Hi Computerschrat,

ja das hab ich. Ich habe auch den Eindruck, dass es so gehen würde, dann man jeweils die Musikbibliothek des jeweiligen Rechners synchronisieren kann. Also entweder man hat die Musik des einen Rechners auf dem iPhone oder die des anderen. Aber wenn man auf einem Rechner ein Lied zur Bibliothek hinzufügt, gibt es keine Chance das auch auf dem anderen Rechner zu haben oder auf dem iPhone zu behalten wenn man das iPhone mit dem anderen Rechner synchronisiert.

Und das wäre eigentlich das was ich will, sonst muss ich die Songs jeweils manuell mitnehmen, was auf Dauer schon etwas nervig ist.

Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee.

Gruß Fabian
...