60 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von pause645 Einsteiger (34 Punkte)
Hallo

Ich habe einbe Excel Datei mit 3 Tabellen. Die erste Tabelle hat den Namen 15.06.2018, die 2. Tabelle denNamen 15.07.2018 und die 3. Tabelle hat den Namen Auswertung. In der Tabelle "Auswertung" habe ich die Spalte A2 mit 15.06.2018 beschriftet.

In der Tabelle 15.06.2018 ist ein Zelle A20 eine Summe, welche durch A1:A19 gebildet wird.
In der Tabelle "Auswertung" habe ich in der Zelle A3 folgende Formel zum ausölesen der Summe erstellt
=Summe(indirekt("Tabelle"&Zeile(A2)&"A20"))
Als Resultat erhalte ich aber immer #Bezug. Was habe ich übersehen?

Ich würde das Excel Sheet auch hochladen, habe aber noch nicht herausgefunden wie das funktioniert.

Vielen Dank für die Hilfe
Gruss Heinz

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (19.3k Punkte)
Hallo Heinz,
was steht denn in A2 der Tabelle Auswertung?
lass dir doch mal das Argument für die indirekt- Anweisung
 "Tabelle"&Zeile(A2)&"A20"
ausdrucken.
Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.9k Punkte)
Bearbeitet von m-o

Hallo Heinz,

das Problem bei deiner Frage ist, dass der Name der Tabellen ein Datum ist. Wenn du darauf mit Indirekt verweisen willst, erkennt Excel das nicht als Datum sondern nur als normale Zahl. Außerdem heißen deine Tabellenblätter ja nicht "Tabelle 15.06.2018" sondern nur "15.06.2018". Mit deiner Formel versuchst du aber einen Verweis auf ein Blatt, dessen Name mit "Tabelle" anfängt.

Wenn ich dich richtig verstanden, dann sollte die folgende Formel das sein, was du suchst:

=INDIREKT("'" &TEXT(A2;"TT.MM.JJJJ")&"'!A20")

Wie du eine Datei einstellen kannst, liest du hier nach.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von pause645 Einsteiger (34 Punkte)

Hallo computerschrat und M.O

Selbstverständlich habt ihr recht. Der Wert auf dem Tabellenblatt "Auswertung" ist als Datum formatiert. Die Tabellenbezeichung ist als Text eingegeben.

Ich habs mit der Formel von M.O versucht, erhielt aber als Resultat wieder #Bezug. So versuche ich die Datei mal hochzuladen.  --> Vielen Dank für den Link zur Hilfe.

http://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=15082167691152780990

Gruss Heinz



 

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.9k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo Heinz,

deine Formel lautet:

=INDIREKT(""&TEXT(A2;"TT.MM.JJJJ")&"'!A20")

und ergibt einen Fehler, weil zwischen den beiden ersten Anführungszeichen ein Hochkomma fehlt.

So ist die Formel richtig:

=INDIREKT("'" &TEXT(A2;"TT.MM.JJJJ")&"'!A20")

Du kannst die Formel hier kopieren und in deine Tabelle einfügen.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von pause645 Einsteiger (34 Punkte)
Hallo M.O

Danke 1000mal. Das habe ich total übersehen. Ist doch immer wider erstaunlich, was so ein einzelnes kleines Zeichen für Auswirkungen hat.

Das Problem wurde damit natürlich gelöst.

Schönes Wochenende

Gruss
Heinz
...