91 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von mandelbluete Einsteiger (15 Punkte)

Hallo,

mein Notebook ist schon lange sehr langsam, es dauert stets eine Weile bis Programme geöffnet werden oder nach Eingabe, die Windowssuche starten können. Bis vorgestern hatte ich noch Win7 und habe mittlerweile Win10 (64Bit) drauf.

Habe zwei Partitionen (C:100 GB, D: 360 GB), daran sollte es hoffentlich nicht liegen. Laut Windows sind alle Treiber aktuell (lt. Windows) ... Bin für jegliche Hilfe dankbar!

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (14.5k Punkte)

Hi Mandelblüte,

dein Notebook ist ja schon etwas älter und auch keine Rennmaschine. Die beste Möglichkeit es schneller zu machen, wenn Windows in der Grundinstallation schon zu langsam erscheint, ist die Festplatte HDD in eine SSD zu tauschen. Das gibt einem Notebook nochmal einen spürbaren Geschwindigkeitszuwachs.

Ob das bei deinem Model einfach geht weiß ich nicht, aber wenn du auf der Unterseite eine Klappe (nicht die Akkuklappe) findest, die man mit Schrauben öffnen kann sollte man da gut an die Festplatte ran kommen.

Wie das geht haben wir hier in einer Schritt für Schritt Anleitung einmal aufgezeigt:

http://supportnet.de/einbau-einer-ssd-in-ein-notebook-mit-video1209/

Gruß Fabian

0 Punkte
Beantwortet von mandelbluete Einsteiger (15 Punkte)
Hallo halfstone,

bist du dir sicher, dass ich gleich die Festplatte austauschen sollte, anstatt evtl. nach anderen Ursachen zu suchen? Falls du dir sicher bist, welche Festplatte würdest du mir empfehlen, bzw. was sollte ich beachten bei meinem Notebook?
+1 Punkt
Beantwortet von halfstone Profi (14.5k Punkte)
Hallo Mandelbluete,

sicher kann man da nie sein, aber dein Notebook ist wohl noch nie das Schnellste gewesen. Jetzt noch meine Frage, war es denn irgendwann mal schneller? Wenn du Windows neu installiert hast und es gleich von Anfang an langsam ist dann könnte das auch an fehlenden Systemtreibern liegen (das was ich gefunden habe, war da von Anfang an ein Windows 8 drauf installiert).

Das kann sein, dass jetzt einfach die Systemtreiber für Windows 10 fehlen oder es ist halt per se nicht sehr schnell gewesen.

Klick mal mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und gehe dann auf Gerätemanager und schau ob da alle Geräte richtig installiert sind.

Falls nicht, schreib mal auf welche nicht richtig installiert sind (die mit Frage- oder Ausrufezeichen vor dem Eintrag).

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von mandelbluete Einsteiger (15 Punkte)

Hallo Fabian,

vielen Dank für deine Rückantwort. Vorneweg: Ich vermisse die alte Supportnet-Seite sehr! Sie war klar strukturiert, farblich übersichtlich und für alle technischunversierten Menschen logisch verständlich. Ich wollte dir gestern bereits mehrfach antworten, jedoch wurde ich ständig rausgeworfen. Habe mich mehrfach angemeldet, jedoch mussste ich mich gleich danach wieder einloggen - ohne Erfolg. Mal schauen, ob es diesmal klappt!

0 Punkte
Beantwortet von mandelbluete Einsteiger (15 Punkte)
Ich hatte ursprünglich Win7 auf meinem NB. Der Rechner war schon mal schneller. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es doch an den Treibern liegt, obwohl im Gerätemanager alles ok ist.

Mein NB arbeitet bereits mit dem Systemstart. Während ich dir bspw. jetzt schreibe -herrscht Ruhe. Öffne ich aber währenddessen ein Programm, eine neue Internetseite, dann hört man ihn arbeiten und er hängt teilweise, bzw. der Internetseitenaufbau dauert eine gewisse Zeit (ca. 12 Sekunden je ...).

Vielleicht noch jemand ne Idee (Ratschlag, Tool, etc.)?

54.4k Fragen

233k Antworten

6k Nutzer

...