31 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo, ich möchte gerne ein automatisches Speichern einer Excel-Datei (Als Backup bzw. zum Nachvollziehbar machen eines Versionsverlaufs) vornehmen. Hierzu habe ich unter "Diese Arbeitsmappe" folgende Zeilen genutzt

Option Explicit
Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
ThisWorkbook.SaveCopyAs "https://....Pfad..../" & Range ("s5") & Format(Now, "_yyyymmdd_hhmm") & ".xlsm"
End Sub

Leider bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass die Datei nicht vorhanden ist. Kann mir hier jemand helfen?

Vielen Dank

Markus

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.9k Punkte)
Hallo Markus,

in welchem Blatt steht die Zelle S5 aus der der Name gelesen werden soll? Wenn du das nicht angibst, wird aus dem aktiven Blatt der Wert der Zelle S5 ausgelesen. Das sollte aber nicht zur Fehlermeldung führen. Soll die Datei im Internet gespeichert werden (wegen https)? Wenn du einen normalen Pfad einsetzt (z.B. C:\Test\) funktioniert der Code.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

wir nutzen eine Cloud Lösung als Datenablage. Deshalb führt der Pfad zu einem freigegebenen Ordner.

Auf dem Desktop bekomme ich aber auch eine Fehlermeldung. Habe diverses probiert und immer kommt die Fehlermeldung, dass die Datei nicht existiert :(

Das Tabellenblatt heisst "Cockpit". Wie kann ich dann darauf verweisen?
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.9k Punkte)

Hallo Markus,

das kannst du z.B. so machen:

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
ThisWorkbook.SaveCopyAs "C:\Test\" & Worksheets("Tabelle1").Range("S5") & Format(Now, "_yyyymmdd_hhmm") & ".xlsm"
End Sub


Dieser Code funktioniert bei mir einwandfrei. Leider habe ich mit Speichern in der Cloud per VBA keine Erfahrung.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von
Vielen Dank. irgendwie scheint das ein Cloud Thema zu sein. Leider klappt es nicht.

Dennoch vielen Dank
...