24 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von t_lo Einsteiger (7 Punkte)
Hallo,

ich bin neu hier und hab mein Thema hierüber jetzt einfach mal platziert. Vielleicht habt Ihr eine Idee wie das am einfachsten aufzubauen wäre. Die Checkliste soll nach einem Häkchen, quasi als done auch automatisch das Datum setzen wann es erledigt wurde.

Ausserdem soll die gesamte Zeile auf rot springen wenn das Datum der letzten Statusänderung länger als 2Wochen zurückliegt.

Habt Ihr Ideen?

Danke u LG
T_Lo

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.9k Punkte)

Hallo,

ich würde überhaupt keine Checkboxen nehmen, sondern z.B. einfach ein x in eine Tabellenspalte machen. Da ist auch die Überwachung weniger aufwendig. Wenn du z.B. in Spalte A ein Kreuz für erledigt machen willst und das Datum soll in Spalte G erscheinen, dann sieht der Code (im VBA-Projekt der entsprechenden Tabelle) so aus:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

'Spalte A wird überwacht
 If Not Intersect(Target, Range("A:A")) Is Nothing Then
   'falls in Spalte A ein kleines oder großes X eingegeben wird, dann wird in Spalte G das aktuelle Datum eingefügt
   If LCase(Target.Value) = "x" Then Cells(Target.Row, 7) = Date
 End If

End Sub

Das Datum kann z.B. beim Öffnen der Tabelle überprüft werden. Der folgende Code gehört in das VBA-Projekt der Arbeitsmappe:

Private Sub Workbook_Open()
Dim lngLetzte As Long
Dim i As Long

'Name des betreffenden Tabellenblatts anpassen
With Worksheets("Tabelle1")
  'Datum steht in Spalte G
  lngLetzte = .Cells(Rows.Count, 7).End(xlUp).Row
  'ab Zeile 2 durchlaufen, da in 1. Zeile überschriften stehen, ggf. anpassen
  For i = 2 To lngLetzte
    If .Cells(i, 7).Value < Date - 14 Then .Rows(i).Interior.ColorIndex = 3
  Next i

End With

End Sub

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von t_lo Einsteiger (7 Punkte)
Danke für die sehr gute Unterstützung. Ich werde das auf jeden Fall versuchen. Ein Problem habe ich dabei aber noch. Ich habe gedacht ich setze die zu erledigende Aufgaben (12) in die Zeilen und in den Spalten sollen die unterschiedlichen Firmierungen stehen, so dass ich für jede Firmierung eine schnelle Übersicht habe, welche Aufgaben schon erledigt wurden (x) und welche noch nicht. Wie löse ich das in dieser Struktur denn idealerweise mit dem Datum? Oder hat jemand noch eine ganz andere bezüglich des Aufbaus?
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (12.9k Punkte)
Hallo,

wenn du mehrere Firmierungen hast, musst du dir überlegen, wann das Datum gesetzt werden soll und ggf. welches Datum geprüft werden soll.

Soll das Datum gesetzt werden, wenn alle Aufgaben einer Zeile erledigt sind, oder soll für jede Erledigung ein Datum gesetzt werden? Falls für jede Erledigung ein Datum gesetzt werden soll, dann muss auch festgelegt werden, wann die Zeile rot gefärbt werden soll. Auf alle Fälle müssen dann die geposteten Codes angepasst werden. Der Aufbau der Tabelle hängt davon ab, was du brauchst. Der Umbau einer bestehenden Tabelle mit Daten ist meist schwierig. Also sollte man sich gleich genau überlegen, welche Daten man in der Tabelle braucht.

Gruß

M.O.
...