78 Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von
moin

ist es sinnvoll den Akku bei Dauerstrom zu entfernen? Meine Frau hat ihren Laptop jetzt anstatt ihres Desktop PC. Und um den nicht ständig zu laden, hängt der nun an der Steckdose. Kann man den Akku drin lassen, oder schadet das dem Akku?

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (20k Punkte)
Hallo TheoRetisch,

wenn es kein Uralt-Laptop >10Jahre ist, kann der Akku drin bleiben. Das Lademanagement im Gerät sorgt dafür, dass der Akku nur geladen wird, wenn er tatsächlich Bedarf hat. Überladen und dadurch Lebensdauerverlust ist heute nicht mehr zu erwarten. Außerdem altern die aktuellen Litium Ionen Akkus auch dann, wenn sie aus dem Gerät herausgenommen werden.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
moin

nein, der Laptop ist relativ neu. Danke Dir für Deine Antwort, genau das wollte ich wissen.
0 Punkte
Beantwortet von garen123 Einsteiger (5 Punkte)
Aber warum war der Akku meines Laptops kaputt, wenn Sie "wahr" gesagt haben
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (20k Punkte)
Hallo garen123,

ich habe nicht gesagt, dass aktuelle Akkus nicht mehr kaputt gehen. Das tun sie natürlich, leider manchmal sehr schnell und manchmal auch mit unangenehmen Begleiterscheinungen.

Ich habe lediglich gesagt, dass es für den Akku keinen Nachteil mehr bedeutet, wenn er permanent im Laptop verbleibt und der Laptop am Netzteil angeschlossen ist.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (13.4k Punkte)
Auch die Netzteile sind empfindlicher, als man denkt. Meine Tochter hat mal eins geschrottet, weil sie nicht bemerkt hat, dass eine Decke darauf lag und es dadurch zu warm wurde.

Gruß Flupo
...