85 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von mikoop Experte (2.2k Punkte)
Hallo,

Meine Frau hat einen älteren Office-PC (Marke Delux). Dieser lief bis gestern abend einwandfrei, lies sich aber heute morgen nicht mehr starten.
Beim Drücken auf den Startbutton passiert einfach nichts.

Ich habe den PC jetzt seitlich geöffnet. Wenn ich den Startknopf drücke fängt der Ventilator (auf dem Chip) für ca. 3 Sekunden an sich leicht zu drehen, dann bleibt er wieder stehen. Sonst macht der Rechner keinen Pieps (im wahrsten Sinne des Wortes).
Drücke ich anschließend nochmals den Startknopf passiert gar nichts, auch den Ventilator dreht nicht an.
Kurz Stecker raus und wieder rein, dreht der Ventilator wieder kurz an und das wars wieder.

Ich vermute einen Defekt des Netzteils, seht ihr das auch so?
Kann ich noch irgendwas machen?

Danke und Grüsse aus dem sonnigen Freiburg,

Mikoop

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von vadderloewe Mitglied (151 Punkte)
Das kann aber auch ein defektes RAM Modul sein

wenn du zwei hast, entferne mal eins - ev. tauschen

emmes
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (13.6k Punkte)
Ich hätte da als erstes das Board in Verdacht. Da sich der Lüfter kurz dreht, kann das Netzteil nicht ganz kaputt sein. Wäre aber möglich, dass die Spannung wegen eines Defektes zusammenbricht, sobald Last kommt.

Das Netzteil lässt sich ja recht einfach tauschen. Vll hast du ja noch einen zweiten Rechner um es mal zu testen.

Gruß Flupo
...