165 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Bearbeitet

Hallo zusammen,

Was ist das für ein "Schieberegler" oben links? Der erscheint relativ oft aus dem nichts und ich bekomme den nicht weg. Lediglich ein Neustart hilft für ein paar Minuten/Stunden.
Man kann ihn von 0-100 ziehen, aber es passiert nichts. Es stört aber absolut.

Danke

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15k Punkte)
Hi,

das sieht wie mein Lautstärkeregler von meinem Microsoft Surface Tablet aus.

Ist deines auch ein Tablet?

Bei mir wird der immer eingeblendet wenn ich die Lautstärke mit einem Bluetooth Gerät z.B. am Kopfhörer ändere.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von

Wenn Du kein Microsoft Surface Tablet hast, dafür aber  vieleicht eine PC-Tastatur  mit FN-Taste,dann ist es die Tastenkombination FN- F11 und es ist auch der Lautstärkeregler wink

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.9k Punkte)
die Lautstärke kann auch Fn und F3/F4 oder sonst irgendwo sein. Ist bei jedem Hersteller anders.

kommt das bei dir nur im Sperrbildschirm? Oder auch angemeldet?

Gruß Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet
Hallo zusammen,

es ist ein PC, kein Laptop und ja, der Schieberegler ist auch dort, wenn ich angemeldet bin. Das ist ja das nervige.
Ich hatte schon vermutet, dass es am Monitor liegen könnte. Dem ist aber nicht so, denn wenn ich einen anderen anklemme, erscheint der Regler auch.
Achja und Lautsprecher sind überhaupt keine angeschlossen! Das kommt noch mit dazu.
Schwierig schwierig...
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.2k Punkte)
Hallo,

geh mal in die Einstellungen für Maus und Tastatur. Viele Maus-/Tastaturtreiber bieten die Einblendung einer solchen Anzeige bei Änderung der Lautstärke an. Möglicherweise ist hier etwas ungünstig eingestellt.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Danke für die Hilfe.

aber dann müsste die Einblendung ja auch wieder verschwinden. Tut sie aber nicht. Die bleibt bis zum Neustart da oben in der Ecke und auf einmal ist sie wieder da. Mal nach ein paar Minuten, mal nach ner halben Stunde. Ganz unterschiedlich.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.2k Punkte)
Wenn die Parameter alle richtig abgelegt sind, dann verschwindet der Regler. Wenn durch irgendeinen Fehler aber z.B. der Parameter für die Anzeigedauer auf einem ungültigen Wert steht, kann es passieren, dass die Ausschaltzeit nicht mehr läuft und dann bleibt der Regler da.

Deshalb ist es sinnvoll, diese Einstellungen nicht nur anzusehen, sondern auch mal zu aktualisieren, damit ein fehlerhafter Wert mit einem gültigen überschrieben wird.

Natürlich ist das eine reine Vermutung, aber wenn alles richtig wäre, dann hättest du auch den Regler nicht auf dem Desktop.

Gruß computerschrat
...