70 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo!

Ich habe eine Tabelle als Export eines Programmes, in der eine Spalte die Kalenderwoche darstellt, im Format WW.JJJJ. Excel, das ja normal alles als Datum formatiert, was nicht bei drei am Baum ist, scheint genau das nicht als "Datum" zu akzeptieren. Ich habe es schon mit benutzerdefiniertem Format mit obiger Maske probiert, aber das funktioniert nicht.

Das einzige, was ich eigentlich erreichen will, ist dass Excel die Kalenderwochen richtig sortiert. Ich will nichts daraus berechnen oder sonst ableiten. Die Inhalte werden vom exportierenden Programm bereits so geliefert.

Gibt es eine Möglichkeit, excel beizubringen, dass diese Spalte Kalenderwochen enthält?

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.2k Punkte)
Hallo,

du kannst das Feld als Text formatieren, dann wird die Kalenderwoche ohne Änderung übernommen. Die Sortierung klappt auch dann.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
Das Feld wird von excel offensichtlich sowieso als Text verstanden, und da wird nichts "übernommen" - ich bekomme die Datei schon als .xlsx. Die Spalte hat Format "Standard", und excel reklamiert nicht einmal einen "Fehler", dass eine "Zahl" als "Text" formatiert wäre, wie das bei anderen Spalten derselben Datei der Fall ist.

Als "Text" sortieren bringt auch nicht das gewünschte Ergebnis - ich hätte dann zuerst die KW1 aller Jahre, dann die KW2 aller Jahre usw.

lg
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.2k Punkte)
Hallo,

dann wird nur eine Hilfspalte helfen. Schreibe in die Spalte die folgende Formel:

=WERT(RECHTS(A1;4)&LINKS(A1;2))

(hier steht die Kalenderwoche in A1) und ziehe die Formel so weit wie benötigt herunter. Dann kannst du nach der Hilfsspalte sortieren.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
das hieße bis jetzt zumindest, das excel einfach keine Kalenderwochen kann - ?
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.2k Punkte)
Hallo,

Excel kann zwar die Kalenderwoche berechnen, kennt die KW aber meines Wissens nicht als Datum in Verbindung mit dem Jahr.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
naja, Microschrott halt...

(und nein, ich habe nicht als Hobby, rund um die Unzulänglichkeiten von excel herumzuarbeiten)

Aber danke für die Beiträge!
...