45 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Ich habe eine Tabelle in welcher die Verzugszinsen berechnet werden mit folgender Formel:

=RUNDEN((L12*$P$4/360*N12)/0.05;0.05)*0.05  5% Verzugszins
Basisschuld : 360 x Anzahl Tage Verspätung ab Stichtag
Die Anzahl Tage mit folgender Formel: =M5-$O$4

Wenn aber jemand bereits im 2018 bezahlt hat, so rechnet das System falsch. Ich bekomme eine Zahl mit - vor den Tagen und es gibt eine Gutschrift.

Es sollte also nur rechnen, wenn die Anzahl Tage im + sind. Wenn zu früh bezahlt wurde, so sollte das System nicht rechen. Ist sowas möglich?

Kann mir jemand da helfen?

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (21.2k Punkte)
Hallo Jean-Claude,

du kannst die Anzahl Tage für de Berechnung zu Null setzen, wenn sie negativ ist.Nach deiner Formel gehe ich davon aus, dass die Anzahl Tage nach deiner Formel in Zelle N12 stehen.

Dann schreibst du in N12:

=WENN(M5>=O4;M5-$O$4;0)

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo computerschrat
Ich brauchte meine Zeit (war frustriert über mein Versagen) und musste mehrmals darüber schlafen, bis ich die Tabelle wieder in Angriff nahm und verstand was Deine Formel bewirkte.
Jetzt rechnet es alles fast richtig. Fantastisch!  Danke

Habe noch ein kleines Problem
Ich melde mich wieder
...