14 Aufrufe
Gefragt in SW-Sonstige von computerschrat Profi (21.2k Punkte)
Hallo zusammen,

seit heute habe ich ein Problem mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Der Programmstart dauert etwa 2 Minuten. Bis gestern startete der Reader immer innerhalb eines Augenblicks. Es spielt keine Rolle, ob ich über Doppelklick auf eine PDF-Datei oder direkt nur das Programm selbst öffne. Es werden beim Start keine vorher geöffneten Dateien geöffnet. Zusätzliche Sprachpakete sind nicht installiert. Ich habe auch den Reader einmal deinstalliert und neu installiert. Alles ändert nichts. Auch das Deaktivieren des Virenscanners avast pro macht keinen Unterschied.

Änderungen an Hard- und Software hat es keine gegeben

Aktuell habe ich die Version 2019.012.20035 installiert Der PC läuft unter Win 10 Version 1803. Die 1809 oder 1904 Version holt sich der PC nicht, warum auch immer.

Hat jemand eine Idee, wo ich suchen könnte?

Gruß computerschrat

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15k Punkte)
Hi Computerschrat,

gab es nicht heute Nacht ein Windows10 Update. Mein Rechner ist zumindest mal wieder ohne mein Zutun runter und wieder hoch gefahren (einmal mehr sehr ärgerlich, dass man das nicht unterbinden kann).

Könnte also damit was zu tun haben, aber wenn er bei dir die Updates eh nicht macht, komisch?

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.2k Punkte)
Hallo Fabian,

es kann natürlich mit dem Update zusammenhängen. Der Rechner bekommt nur nicht die großen Updates Herbst 2018 und Frühjahr 2019 die kleineren zwischendurch bekommt er schon. Ich hatte tatsächlich ein Update mit Neustart. Vielleicht war es das und es wird demnächst behoben.

Gruß computerschrat
...