26 Aufrufe
Gefragt in Modem von
Hallo,

ich habe hier einen Router TL-WR841N auf den Openwrt 18.06.2 aufgespielt wurde. Internet funktioniert. Mein Problem ist, dass Änderungen in der Konfiguration nicht übernommen werden. Ganz problematisch ist das WLAN, ich stelle ein das es verschlüsselt werden soll, gebe den Netzwerkschlüssel ein und gehe auf "speichern und anwenden", bekomme anschließend auch die Bestätigung, dass die Änderungen angenommen wurden, aber sie werden nicht angewendet, ebenso bei Änderungen der SSID oder der Region. Als ob da irgendwo ein Schreibschutz aktiviert ist. Hat vielleicht jemand noch eine Idee, bevor ich das Teil entsorge?

MfG

rookie

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet
hallo

Schon mal versucht vor den Einstellungsversuchen auf die Grundeinstellungen zurückzusetzen?

Alternativ, oder  besser zusätzlich danach ein 30-30-30-reset.
0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet

Hallo,

die oben genannten Probleme sind gelöst. Anstelle eines Updates habe ich die Firmware komplett neu eingespielt, danach haben die Einstellungen funktioniert, 30-30-30-reset trotzdem auch noch gemacht. Nun habe ich das nächste Problem, ich kann am gesicherten WLAN keine Geräte anmelden, der Netzwerkschlüssel wird nicht akzeptiert.

MfG

rookie

So, hat sich erledigt. Ich weiß nicht warum, aber jetzt klappt die Anmeldung.

0 Punkte
Beantwortet von strauss Experte (3.9k Punkte)
Hi

Immer schön erzählen warum. Das lesen evtl auch Leute, die selbe Probleme haben.

MAC Filter ?

Mfg Micha
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

wie schon geschrieben, ich weiß es selbst nicht so richtig. Ich habe den Modus von N auf Legacy geändert, dann haben die Geräte sich verbunden, hatten aber kein Internet, wieder zurück auf N und seitdem klappt es.

MfG

rookie
...