70 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von halfstone Profi (15.2k Punkte)

Hi,

ich wollte gerade eine Instagram Seite besuchen und musste mich dazu anmelden. Anscheinend sind schon mehrere Anmeldeversuche, immer mal wieder über die Jahre, von mir gescheitert.
Soweit so gut, ich also versucht mich mit einem Passwort und meiner e-mail Adresse anzumelden. Passwort falsch, ok, das hab ich mir wohl falsch gemerkt, dann beim zweiten Versuch das richtige Passwort genommen.

Das war Instagram schon so suspekt, dass sie mir eine Mail mit einem Bestätigungscode geschickt haben. Haben sie, na ja, ich hab 3-4 Minuten gewartet, kam nix an, also immer wieder auf "neu senden" geklickt, dann fernsehen geschaut. Nach 10 Min. ca. war dann doch mal eine Mail eingetroffen. Ich also Code eingegeben und gehofft, dass es jetzt klappt, nein. Ein suspekter Loginversuch wurde entdeckt und ich soll jetzt meine Handynummer angeben um per SMS einen Bestätigungscode zu bekommen. Na ja, das ist halt Unfug, aber ich wollte ja was auf Insta schauen, also die Nummer angegeben und gewartet. Der Code kam dann auch sehr schnell, aber leider war er falsch. Wie kann sowas denn sein, ich hab ihn mehrfach genau abgetippt, aber ich konnte mich nicht authentifizieren, bis Insta meinte, jetzt hätte ich zu oft den falschen Code eingegeben.

Bums aus schluss basta, nix, Code neu schicken oder sonst was. Das ist ein Multimilliarden Dollar Unternehmen und die bekommen es nicht mal hin eine normale Anmeldeprozedur am laufen zu halten?

Laut meinem SMS Verlauf hab ich inzwischen mehr als fünf Versuche gemacht mich immer mal wieder bei Insa anzumelden aber anscheinend bin ich zu alt oder falle durch sonst eine Prüfung ;-)

You've entered the code incorrectly too many times.

Ja und jetzt, was jetzt, wenn man so eine Meldung ausgibt sollte es auch eine Alternative geben, scheint nicht so, zumal der Code nicht falsch ist.

Nur so ein Erfahrungsbericht.

Gruß und euch einen schönen Abend

Fabian

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Sowas pasiert mir immer wieder mal bei versuchten Registrirungen. Meist kommt dann nach Herzlichem Glückwunsch garnichts mehr. Der Grund ist die  Neugier des Seitenbetreibers. Mal ist es die .com Email die nicht akzeptiert wird  oder es ist die IP meines VPN. Oder Beides. Na dann eben nicht und Tel.-Nummer gibts schon mal garnicht.
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.2k Punkte)

Geil es geht gerade so weiter wie es gestern aufgehört hat. Ich rufe Instagram auf, dort kommt die Meldung, geben sie hier ihre Telefonnummer ein wir schicken ihnen einen Code. Ich also Telefonnummer angegeben, code kommt, wird aber von der Seite als falsch abgewiesen dann wieder obige Meldung ich hätte, nach einmaligem falsch eingeben des Codes, den Code zu oft falsch eingegeben.

Tja, Insta ist tatsächlich zu jung für mich

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (13.9k Punkte)

Tja, Insta ist tatsächlich zu jung für mich

Finger weg von diesem neumodischen Zeug. laugh 

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.2k Punkte)
Wer mit einem Browser kommt, statt die App zu benutzen ist zu alt.

So kann man natürlich auch Altersdiskriminierung betreiben
...