32 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hi

Da meine Tabelle immer umfangreicher wird (aktuell Daten in Zeile 3451 ) und es werden noch mehr .

benötige ich ein dynamisches Makro , was man über einen Command Butten steuern kann

In der Tabelle muss ich öfters nach oben und unten Scrollen und wieder am Ende neue Einträge vornehmen

Vielleicht gibt es die Möglichkeit mit einem Makro , bei Druck auf einen Command Button in die erste leere Zelle der Spalte B zu springen

wer kann mir helfen

MfG

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von beverly_ Mitglied (555 Punkte)

Hi,

z.B. so:

Sub ErsteFreie()
    Application.Goto reference:=Cells(Columns(2).Find(What:="*", SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlPrevious).Row + 1, 2)
End Sub


Bis später, Karin

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo

funktioniert

Danke vielmals
...