42 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von mamamia Mitglied (306 Punkte)

Hallo, ich komme mit meiner Formel nicht weiter.

Ich möchte meine Tabelle mit Kundennamen aus einer Matrix ergänzen. In der Matrix steht die Kunden-Nr. in Spalte A und der Kundenname in Spalte 3.

Wenn in meiner Tabelle in Spalte B "Z02" steht sollte der Kundenname von der Matrix in Spalte E erscheinen und wenn nicht "Z02" steht sollte die Spalte D eingetragen werden. Soweit bin ich mit meiner Formel, aber dann komme ich nicht mehr weiter.

 =SVERWEIS(C2;'Kunden-Name'!$1:$1048576;3;FALSCH)

A B C D E
A-Nr. VK KD-Nr. Land Kunden-Name
1234 101 FR1134

FR

4568 Z01 NLA050 NLA
9101 Z02 615020 Ausland
2222 111 295288 RSE

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Danke!

MamaMia

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo MamaMia,

versuch mal so

=SVERWEIS(C3;Tabelle2!1:1048576;3;FALSCH)

wobei die Tabelle2 dann deine Tabelle "Kunden-Name ist".

Du hast glaube ich nur C2 falsch. Deine Tabelle fängt ja in Spalte 3 an.

Gruß Christiane
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.2k Punkte)
Hallo MamaMia,

du musst bei dem Verweis auf die Suchmatrix auch die Spaltenangaben angeben:

=SVERWEIS(C2;'Kunden-Name'!$A$1:$C$1048576;3;FALSCH)

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von mamamia Mitglied (306 Punkte)

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Mein SVERWEIS war richtig, aber wenn in Spalte B nicht Z02 steht, erhalte ich viele #NV. Deshalb wollte ich die Formel mit dem SVERWEIS erweitern, wenn in Spalte B nicht Z02, dann den Eintrag von Spalte D in Spalte E eintragen. Ich habe das Problem nun mit einer weiteren Spalte gelöst, indem ich mit der Formel =Wenn(B2="Z02";E2;D2). So soll die Liste aussehen, aber ohne Spalte E. Ich muss aus dieser Tabelle eine PivotTable erstellen.

A B C D E F
A-Nr. VK KD-Nr. Land Kunden-Name Kunden-Name2
1234 101 FR1134

FR

#NV

FR

4568 Z01 NLA050 NLA #NV NLA
9101 Z02 615020 Ausland Anton Anton
2222 111 295288 SE #NV SE

Viele Grüße

MamaMia 

...