Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Festplatte Partitionieren





Frage

hi ich würd gern meine festplatte von meinem notebook Partitionieren aber ich hab das die ganze zeit mit partitons magic gemacht aber ohne diskettenlaufwerk geht das wohl schlecht also würd ich gern wissen wie ich die hd Partitionieren kann achja auf de hd ist schon win instaliert und ich hab keine lust das schon wieder zu instalieren. mfg -jens-sos-

Antwort 1 von alptraum

du kannst dir auch eine bootfähige CD erstellen mit dem PM drauf. dazu braucht es nicht unbedingt ein diskettenlaufwerk, weil es so ein boot-image auch fertig als download zu finden ist, guck mal bei bart´s PE http://www.nu2.nu/













leutz, lernt englisch wenn ihr mit pc zu tun habt, sonst ist das ja nur peinlich[]/sub]

Antwort 2 von -Jens-SOS-

sorry aber ich versteh das nicht gibts denn keine einfache variante?

Antwort 3 von Maschine

Gibt es die Seite auch in Deutsch?

Antwort 4 von ro+con

Hi Jens-SOS,

so richtig verstehe ich dein Problem nicht.
Mit PM auf dem PC kannst du Partitionieren OHNE Diskette. Dazu wird in PM die Partitionierungsoption durchgezogen und anschließend startet der Rechner ins DOS und arbeitet die Aufgaben von PM ab, ganz ohne Diskette.

Eine Diskette ist vor allem dann hilfreich, wenn zwei Betriebssysteme auf C installiert werden, da beim Start der Bootmanager praktisch immer ein Betriebssystem "Unsichtbar" macht. Da du aber schon mit PM gearbeitet hast weißt du das sicher.

Wichtig ist beim partitionieren Folgendes:

1. Datensicherung
2. scandisk und defrag machen
3. PM starten und Patitionierungsdaten eingeben
4. Hoffen, daß der PC die Aufgaben fehlerfrei im DOS abarbeitet und
5. freuen wenn alles geklappt hat.

viel Glück, gruss r.

Antwort 5 von alptraum

joo ist schon harter tobak die nu2 seite :-)

also guck selber mit google wie man sich eine bootfähige CD erstellt...

@ro+con

du gehst von einem voll installierten PM8 aus, viele haben aber den alten PM auf Bootdiskette weil der mal bei PC Zeitschriften umsonst bei war....

Antwort 6 von ro+con

@ alptraum,

nein ich gehe von PM 4.0 und PM 6.0 aus. Die 4.0 war auf ner zeitschrift und die 6.0 habe ich von der PC Welt 7/2003.
Bei der 4.0 arbeitet man im DOS. Das kann einigen Probleme machen. Bei der 6.0 arbeitet man von Windows aus , so wie ich es beschrieben habe.

Gruss r.

Antwort 7 von ro+con

P.S. Vielleicht wäre es hilfreich, wenn Jens-SOS mal die Version seines PM posten würde!

cu r.

Antwort 8 von -Jens-SOS-

was ist pm?