Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Warnhinweis vor Ausführung eines Makros





Frage

Hallo VBA-Spezialisten! Coros hat mir im Mai ein VBA-Modul für „Speichern unter neuem Namen“ geschrieben: Sub Speichern_unter_neuem_Namen() Dim Neuer_Dateiname Neuer_Dateiname = Application.GetSaveAsFilename(InitialFileName:="", fileFilter:="Excel-Arbeitsmappe, *.xls") If Neuer_Dateiname = False Then Exit Sub ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=Neuer_Dateiname End Sub Nachdem nun was schief gelaufen ist, sollte ich es dahingehend abändern, dass vor der Ausführung des Makros der Warnhinweis kommt, dass diese Aktion nicht rückgängig gemacht werden kann. Ich bin sicher, dass dies für euch kein Problem ist und bedanke mich schon jetzt für eure Hilfe. Bernyzz

Antwort 1 von schnallgonz

N´abend,
geht z.B. so:

Sub Abfrage()
Dim i As Integer
i = MsgBox("Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden!" & Chr(13) & _
                "" & Chr(13) & _
        "Sicher? Dann OK, sonst ABBRECHEN" & Chr(13), 1 + vbExclamation, "Speichern unter neuem Namen")
If i = 2 Then Exit Sub
End Sub


MfG
schnallgonz

Antwort 2 von coros

Hi,

und in Dein Makro eingearbeitet würde dass dan folgendermaßen aussehen:

Sub Speichern_unter_neuem_Namen()
Dim Neuer_Dateiname
Select Case MsgBox("Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie damit einverstanden sind, so betätigen Sie den OK-Button. Andernfalls den Abbruch-Button betätigen.", vbOKCancel)
Case 1
Neuer_Dateiname = Application.GetSaveAsFilename(InitialFileName:="", fileFilter:="Excel-Arbeitsmappe, *.xls")
If Neuer_Dateiname = False Then Exit Sub
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=Neuer_Dateiname
End Select
End Sub



MfG,
coros
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du ein
Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Antwort 3 von schnallgonz

FullService.

Sub Speichern_unter_neuem_Namen()
Dim Neuer_Dateiname
Dim i As Integer
i = MsgBox("Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden!" & Chr(13) & _
                "" & Chr(13) & _
        "Sicher? Dann OK, sonst ABBRECHEN" & Chr(13), 1 + vbExclamation, "Speichern unter neuem Namen")
If i = 2 Then Exit Sub
Neuer_Dateiname = Application.GetSaveAsFilename(InitialFileName:="", fileFilter:="Excel-Arbeitsmappe, *.xls")
If Neuer_Dateiname = False Then Exit Sub
ActiveWorkbook.SaveAs FileName:=Neuer_Dateiname
End Sub

Gruß
schnallgonz

Antwort 4 von schnallgonz

@coros
scusa, habe Deine Antwort nicht gesehen, sonst hätte ich mir den "Fullservice" gespart.
@bernyzz
Jetzt hast Du die freie Auswahl :-)

Antwort 5 von coros

Hi schnallgonz,

waren ja auch fast gleichzeitig unsere Antworten, da kann das schon mal passieren. Aber lieber zwei als gar keine Antwort.
Schönen Abend noch.

MfG,
coros
Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit.

Antwort 6 von bernyzz

Hallo liebe Excel Freunde,

hab auf so schnelle Antwort gar nicht gehofft. Ist genau was ich wollte und funktioniert einwandrei.

Danke und freundliche Grüße

Bernyzz

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: