Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

WinXP hocjfahren ohne einen Benutzer anzugegen...





Frage

Hallo, ich hoffe ich drücke mich richtig aus. Ich möchte gerne, dass mein Rechner (WinXP) beim Hochfahren automatisch einen bestimmten Benutzer nimmt und nicht auf die manuelle Eingabe eines Benutzer wartet. So, als ob es ein Einzelplatzrechner wäre ohne Benutzerauthentifizierung bei jedem Start. Vorab vielen Dank für ein Feedback. Gruss Andy

Antwort 1 von gast69

bist noch da?

Antwort 2 von steffen2

Home oder Pro?

gibt es mehrere Benutzer?

mit den MS-Powertoys kann man es so einstellen.
(Aber dazu muß ein Passwort hinterlegt sein, ohne geht es nicht)

Gruß Steffen

Antwort 3 von gast69

was ist denn MS-Powertoys ?

mfg

Antwort 4 von steffen2

Microsoft Power Toys
und dort Tweak UI

Gruß Steffen

Antwort 5 von gast69

mächtig gewaltig ;-)

naja ich hätte es in windows umgestellt.

man kann doch nicht bei jedem kleinen prob ein prog installieren. irgendwann ist der pc platt. das hällt der stärkste arbeitssspeicher nicht durch ;-)

mfg

Antwort 6 von online-andy

Erst mal vielen Dank für Eure Fedbacks !

gast69 schrieb:
"naja ich hätte es in windows umgestellt. "

Sage mir bitte wo und ich bin glücklich :-)

Ich nutze WinXP Prof. und es sind lediglich 2 Benutzerkonten eingerichtet.

1) Ich selber als Computeradministrator
2) Gast (ist aber nicht aktiv und eh glaube ich standard)

Ich habe in der msconfig nachgeschaut, ob man neben den Programmen dort auch das Startverhalten der Benutzer beeinflussen könnte... nix..

Ich weiss nicht wo ich das eintragen könnte. Wenn es in der regedit irgendwo einen Eintrag zum ändern gäbe - wunderbar. Nur wo ?

Gruss
Andy

Antwort 7 von moktar

Hallo, das geht nun wirklich ohne Extra-Progrann:

Geh in die Systemsteuerung
"Benutzerkonten und Kennwörter - Kennwort Ändern (bei Administrator)
dort gib dann Dein altes Admin-Passwd. ein, die beiden Felder für neues Passwd lass leer und fertig.

Beim Neustart beim Anmeldefenster einfach "Enter" und Du bist eingeloggt.

Antwort 8 von online-andy

Hallo moktar,

das ist richtig. Aber das System fährt ja nicht automatisch hoch, sondern ich muss mit Enter bestätigen oder halt das Passwort eingeben damit der Vorgang fortgesetzt wird.

Ich dachte mir es so:

Ich mache meinen Rechner an , gehe auf `s Klo und wenn ich wieder komme ist der Rechner hochgefahren, alle Programme sind gestartet und ich kann loslegen...

In diesem Fall komme ich wieder und muss erst auf mein Profil klicken und warte dann weiter bis alles hochgefahren ist.

Ich weiss, dass es ohne Benutzerbestätigung möglich ist, aber leider nicht wie ?

Andy

Antwort 9 von karlchen

wie oft startest du deinen pc denn so am tag?

mal so als zwischenfrage

Antwort 10 von karlchen

Zitat:
Ich mache meinen Rechner an , gehe auf `s Klo und wenn ich wieder komme ist der Rechner hochgefahren
hofffentlich fängts nicht an zu drücken ;-)

spässle gemacht.

Antwort 11 von karlchen

moment ich such``s dir gleich raus.

als entschädigung für meinen unfug ;-)

Antwort 12 von karlchen

so jetzt habe ich es,

Zitat:
Start > Ausführen control userpasswords2 eingeben. Den Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" entfernen.

Nach Klick auf OK im folgenden Fenster noch den Namen und das Passwort des Benutzers eingeben, der immer gestartet werden soll.

Jetzt sollte der Benutzer beim nächsten Boot durchgestartet werden.



mfg

Antwort 13 von steffen2

Antwort 14 von online-andy

Ich habe es gerade selber gefunden - naja durch Zufall beim rumprobieren.

In den Systemeinstellungen habe ich die Netzwerkkennung geändert und gesagt, dass der Rechner nicht in einem Firmennetzwerk liegt sondern privat verwendet wird. Aufgrund dessen, dass ich kein Passwort für mein Profil vergeben habe fähr der Rechner nun automatisch hoch ( ohne Abfrage oder Bestätigung) :-)

Ich fahre meinen Rechner i.d.R. morgens hoch und abends runter... Ein automatisches Hochfahren finde ich trotzdem geil :-)

Nochmals Danke an alle !

Andy

Antwort 15 von online-andy

Danke für den letzten Tipp !

Gruss
Andy

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: