Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / W-LAN

W-Lan geht nicht





Frage

Werde noch crazy...... habe das Sinus 1024 W-Lan mit integriertem Dsl Modem. nutze dies normal über Ethernetkarte alsDSL- Modem(verkabelt) Nun möchte ich zusätzlich einen 2 PC aber über W-Lan nutzen... Muss ich den fest verkabelten Rechner auch neu konfigurieren? bekomme einfach keine Internetverbindung mit dem 2 Rechner über t W-Lan

Antwort 1 von Themoon19

wenn das tdings 1024 auch ein router ist dann musst du den router konfigurieren.

Wenn das Teil nur ein DSL Modem ist, kannst du nicht mit beiden Rechnern gleichzeitig Surfen.

Antwort 2 von jackieO

ist ein W-Lan Router mit integrierten DSL Modem.
nutze es zur Zeit kabelgebunden ,möchte aber jetzt noch einen PC per W-Lan nutzen.
Frage ist : Muss ich den kabelgebundenen auch neu im Router anmelden, oder nur den W-Lan Rechner??
Wie gesagt , mit dem kabelgebundenen PC bin ich ja schon online .

Antwort 3 von misterUE

hallo,

wie gehst du denn mit dem kabelgebundenen ins Internet?? Sind die Einwahldaten auf dem PC oder auf dem Router gespeichert?? Oder anders gefragt: Wenn du den PC neustartest, musst du dann erst eine Verbindung ins Internet herstellen oder ist die Verbindung schon da?

mfg, Ümit

Antwort 4 von jackieO

Einwahldaten sind auf dem PC gespeichert, wenn ich neustarte muss ich Verbindung wieder öffnen.
habe den W-Lan Rechner über das Konfig-Programm des Routers (192.168 usw) angemeldet,alle Kontrollämpchen leuchten ok, ausser das Online?!
Muss ich jetzt doch beide Rechner beim Router anmelden? Ich frage das weil ja ein DSL-Modem in dem Router schon integriert ist.Bei "normalen" Router is ja klar das ich beide Rechner anmelden muss....

Danke für eure Hilfe......

Antwort 5 von vadder

http://www.different-thinking.de/netzwerk_windows.php

lies dich hier mal schlau.

deinen provider mußt du im router anmelden.
dhcp auf auto
nicht vergessen wlan mit passwort sichern.

bei siemens ist doch alles schritt für schritt beschrieben.

vadder

Antwort 6 von jackieO

alles so gemacht....... funzt leider immer noch nicht
bei Siemens vielleicht, aber bei Telekom leider nicht,
da wird nur die Möglichkeit beschrieben entweder Kabellos oder kabelgebunden, aber leider net beide Variationen.

trotzdem Danke

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: