Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Phantonanrufe bei 1und1 dsl-telefonie





Frage

Ich habe folgendes Problem: Seit der VoIP Aktivierung kommen in unregelmäßigen Abständen Anrufe mit unbekannter Kennung an, nimmt man das Gespräch an ist entweder nichts dran, oder ein Freizeichen, oder besetzt. Andere Gespräche von analogen Telefonen kommen ganz normal rein, hab ich probiert. Telefonieren läuft über Internet, das zeigt die Box an. Ich werd wahnsinnig, weil das Scheißding mitten in der Nacht bimmelt. Habe die Box schon geresettet und die neueste Firmware drauf. Ich hoffe inständig auf Hilfe, bevor ich das Ding an die Wand hau. Hier die Systemkomponenten: AVM Fritz-Box Fon WLAN 70 50 Siemens Gigaset 32 T-DSL 2000 1und1 dsl-flatrate 1und1 internettelefonie-flatrate.

Antwort 1 von peter_k

kommt schon leute,
ich bin am Ende
helft mir

Antwort 2 von Faker

Nachts rausziehen ;>
HAHA
Mal 1und 1 anschreiben ???

MFG Faker

Antwort 3 von peter_k

ja genau oder einfach wieder ein analoges modem nehmen, dsl is eh viel zu schnell und postkarten statt email is auch gut.
1und1 hab ich schon für 99cent/min drangehabt. "anlage resetten, dann is alles gut".
Von wegen.
Ich hoffe weiter auf Hilfe
Gruss

Antwort 4 von hundetantenico

Hallo peter K

ich bin seit dem 2.11.05 auch 1und1 Kunde mit Telefonflatrate und Internetflatrate. Habe die gleiche Box, die neueste Firmware drau und auch schon die 20ste Email an 1und1 geschickt, weil mein bestellter 6.016 Anschluß zwar berechnet wird aber nicht geliefert. Meine derzeitige Geschwindigkeit beträgt 1.024 kbits.

Ich habe auch anfangs viele Anrufe bekommen, wo keiner dran war. Ich dachte dass jemand versucht mir zu faxen, weil das auch noch nicht klappt. Ich bekomme mein Faxgerät nicht zum Laufen.

Ich habe 1und1 auch mit Kündigung gedroht, daraufhin bekam ich eine Anwort mit dem Reset, welches ich auch gemacht habe, aber immer noch keine Besserung.

Ich glaube das ist ein Schei... Verein.

Entweder bin ich zu blöd, oder es liegt an 1und1

Antwort 5 von Griemokhan

Internet-Telefonie - wir sind die Pioniere!

Und Pioniere haben immer schon unter unsäglichen Lasten gelitten.

Kinderkrankheiten eben.

Meine Mum sachte früher immer, wenn ich irgendwo auf die Nase gefallen war:
"Du musstest ja mal wieder der Erste am Pratschbersch sein!"

Antwort 6 von Griemokhan

Ind nun zur hundetantenico:

Du solltest mal der T-Com Dampf machen,
bei der du ja deinen Telefonanschluss hast,
die sollten schleunigst deinen DSL-Anschluss synchronisieren.

Antwort 7 von hundetantenico

Info für Griemokhan

ich bin kein Kunde von T-com sondern von 1und1. Ich habe bereits ca. 30 Emails geschrieben und mit Kündigung gedroht´, es passiert einfach nichts.

Bei T-Com habe ich auch versucht Infos zu bekommen, die haben mich abgewimmelt, soll mich an 1und1 wenden.

Wer ist denn nun überhaupt zuständig für die DSL-Leitung? Kann man irgendwo prüfen ob ich hier überhaupt die schnelle Bandbreite von 6024 kbits empfangen kann ?

Antwort 8 von peter_k

tach an alle!
Ja so ist das wohl. Die user müssen die bugs finden, melden, ertragen und warten, dass es aufhört.
*Z* find ich aber, dass die Techno-Hotline mir satte 99cent/min dafür abknöpft, dass ich denen mitteile wo Bartel den Most holt.
Ich versuche weiter mein temprament zu zügeln und eine Lösung zu tüfteln.
Bis denn
Peter

Antwort 9 von BussiBaehr

Zitat:
ja genau oder einfach wieder ein analoges modem nehmen, dsl is eh viel zu schnell und postkarten statt email is auch gut.


*hehehe* und früher waren die Festplatten noch aus Holz...

Köstlich *g*

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: