Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Provider und Portsperrung





Frage

Hallo, ich bin DSL1000-Flat Nutzer bei der Telekom. Hatte vorher eine Flat bei Tiscali und null Speed, wegen eben dieser Portsperrung. (Hatte in irgendeinem anderen Forum gelesen, dass die das nur ungern zugeben). Daher bin ich zur Telekom gewechselt. Hat jemand Ahnung oder eigene Erfahrung, welche Provider "sauber" (d.h. ohne Sperrung von Ports) arbeiten und welche nicht zu empfehlen sind ??? Könnte dann ja bei einem Wechsel entweder Geld sparen oder für´s gleiche Geld mehr Speed wählen. Danke für Eure Hilfe und Beiträge Greets paradiesvogel

Antwort 1 von mopsgesicht

T-Online, Congster usw haben keine Portsperrung.

Antwort 2 von paradiesvogel

welcher Provider ist denn zu empfehlen und günstig???

Wohne nicht in der Großstadt. Kann daher nicht jedes Angebot annehmen.

Preis/Leistung.
Brauche keinen Neuanschluß, sondern würde nur wechseln.

Greets
paradiesvogel

Antwort 3 von Strauss

Hi

Auch wenn jetzt andere jammern werden :

1. Wahl T-Online

Ich bin seit über fünf Jahren bei denen (zuerst mit ISDN-Flat und jetzt mit DSL-2000) und hatte noch nie Probleme mit Speed oder Ausfällen.
Ports sind frei !

Die Flat kostet 9.95 und gilt für DSL 1000 sowie auch für DSL-2000

Mfg Micha

Antwort 4 von jac1961

dann ist www.congster.de 1.wahl. flat für 6,99.
voller speed,keine beschränkung,einwahldaten innerhalb von paar minuten per mail.MVLZ allerdings 12 monate,aber bei DEM preis wohl egal.

jac

Antwort 5 von paradiesvogel

@ all

vielen Dank für Eure Beiträge.
Schaue mir Congster mal genauer an und vergleiche mit T-Online.

Greets
paradiesvogel

Antwort 6 von Lutz1965

Congster gehört zu T-online......das nur mal zur Info.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: