Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

plötzlich ist der drucker weg





Frage

hallo, ich hab folgendes problem: mein betriebssystem ist win 2000 professionel incl sp 4. bist gestern war alles ok nur als ich heute eine seite drucken wollte war der drucker weg. nix mehr zu finden .alle versuche ihn neu zu installieren blieben erfolglos. es erscheint immer die meldung: der vorgang kann aufgrund mangelnder ressourcen nicht fortgesetzt werden. Das druckteilsystem ist nicht verfügbar. was ist da los?? auch der versuch einen anderen drucker über usb anzuschließen klappte nicht. da bekam ich beim treiber installieren folgende meldung: der spoolservice wurde zurückgesetzt soll der spool neu gestartet werden und die installation fortgesetzt werden? klicke ich auf ja wird die installation trotzdem abgebrochen. Hilfe ich werd irre mit diesen sch... kisten und windows. ich hab nix verändert oder neu installiert wieso spinnt die kiste??? danke schonmal im voraus für eure hilfe

Antwort 1 von RTFM

Wie viel RAM ist verbaut?

Antwort 2 von netzcode

3x 128 mb also 384.
die werden auch angezeigt und sind verfügbar

Antwort 3 von RTFM

Na, viel ist das aber nicht!

Antwort 4 von netzcode

völlig ausreichend für meine zwecke. ist ja auch nur ein 700er pIII. mit dem ich nur im netzt unterwegs bin und mal bischen schreibe. dafür würden auch 32 mb reichen. aber egal das hilft mir jetzt auch nicht weiter.
hat ja bislang alles funktioniert. also wie wärs mal mit ner echten hilfestellung?

Antwort 5 von RTFM

Die habe ich Dir in Antwort 3 gegeben.

Antwort 6 von netzcode

na du bist ja ein lustiger geselle. hast du meine frage überhaupt richtig gelesen??
alles funktionierte nur seit gestern ist der drucker weg. das hat mit dem ram wohl nix zu tun sonst hätts vorher auch nicht funktioniert.
ich denke mal auf solche leute die schlausch..... kann man hier verzichten.
fühl mich schon fast wie bei ebay

Antwort 7 von RTFM

Zitat:
der vorgang kann aufgrund mangelnder ressourcen nicht fortgesetzt werden. Das druckteilsystem ist nicht verfügbar.


Eindeutige Fehlermeldung -> fehlende Ressourcen.
Ich finde Deine Reaktion absolut unangemessen, denn wenn sich herausstellt, dass das RAM belegt ist und dass seit gestern halt irgendein Prozess Dein Memory zumüllt, dann solltest Du jetzt ganz still sein.

Wie voll ist die Platte?

Antwort 8 von netzcode

na das ist doch schon ne antwort mit der man arbeiten kann. nur wenn ich so belanglose sachen höre wie bischen wenig ram dann kann ich da nix mit anfangen.
es sind 2 platten mit je 12,5 gb verbaut. die master hat noch 4 gb und die slave 6 gb frei.
kann mir nur nicht erklären was mir da den ram zumüllt. habe wie gesagt nix neues installiert oder geladen.

Antwort 9 von netzcode

hab mir grad freemem professional geladen. laut diesem programm sind 192 mb ram frei.

Antwort 10 von netzcode

so zum abschluß da ich das problem mittlerweile gelöst habe noch einen schönen gruß an RTFM.
habe mal ein bischen in anderen rubriken gelesen und auch da bist du mit belanglosen und immer den selben sprüchen aufgetaucht.
mir scheint das du alle pc probleme mit aufrüsten des ram behebst.
vermutlich werkelt bei dir mittlerweile ne 80gig platte als arbeitspeicher.
schön wenns dir hilft aber besser wär du verschonst andere mit deinen tollen tips und denkst vieleicht mehr nach bevor du schreibst.
nicht alles ist ein ram problem.
in diesem fall war es wohl ein problem mit dem bs .nach dem ich mit acronis alles wiederhergestellt habe funzt es wie früher. und wie oben schon gesagt ram war noch jede menge frei.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: