Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

wie rüste ich mein Laptop auf ?





Frage

Ich habe ein Sony Vaio Laptop der Serie FR 105 und brauche einen schnelleren Rechner, kann ich das Laptop aufrüsten? Habe 40 GB möchte 80GB etc.Mehr Ram und einen DVD Brenner installieren.Geht das alles zu machen und vor allen Dingen wie. Oder wer macht mir so etwas und was kostet es?

Antwort 1 von yahman

klar geht das

ob du das kannst weiss ich nicht

wer sowas macht - ich zum beispiel
kommt auch drauf an woher du kommst.....


gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 2 von gribojedow

Hallo yahman

Danke erstmal für die Antwort: Das das geht.....

Hatte schon die Befürchtung das das nicht möglich wäre...Ich komme aus übrigens aus Köln
Und meine Computer Kenntnisse halten sich sehr in Grenzen, daher traue ich mir einen Eigenumbau kaum zu....es sei denn das ist ganz leicht ....wo kriegt man denn gegebenenfalls diese Bausteine zu kaufen?
Und kannst du mir so eine Cirka Preis Angabe machen?
Grüsse
gribojedow

Antwort 3 von ingolf

Guten Morgen:
Zu Deinen Aufrüstwünschen ein paar kurze Hinweise:
- DVD-Brenner: Hier rate ich Dir zu einem externen Gerät, da die internen Brenner (sofern für den Sony erhältlich), meist vergleichsweise teuer sind. Eine USB2.0 oder PCMCIA-Lösung ist da sicher keine schlechte Wahl.
- Festplatte: Suche Dir eine schnelle Platte (z.B. mit 7200 Umdrehungen). Habe bei einem alten Thinkpad X20 damit sehr gute Performance-Steigerungen erzielt. Notfalls auf eine Platte mit kleinerer Kapazität gehen (besser eine schneller 60er als eine langsame 80er).
- Speicher: Das FR105 hat wohl zwei Speicherplätze und kann bis max.1GB aufgerüstet werden. Die Preise für den Speicher liegen (lt. www.speichermarkt.de) bei EUR 34,- für 256MB und bei EUR 60,50 für 512MB. Beziehe meine Speicherupgrades schon lange bei www.speichermarkt.de (HP Omnibooks, IBM Thinkpads) und habe bisher immer sehr gute Qualität zu einem guten Preis erhalten (ist vielleicht ein bißchen Werbung, aber dieser Anbieter bietet einfach eine große Auswahl zu guten Preisen und kann auch per Telefon mit Rat und Tat zur Seite stehen).
Gruß, Ingolf.

Antwort 4 von gribojedow

Hallo Ingolf
Vielen Dank für deine Tipps....ein Externer Brenner bringt mich nicht weiter da ich viel unterwegs bin und nicht viel mit rumschleppen will...da muss ich wohl den Preis in Kauf nehmen...übrigens weiß irgend jemand ob so ein Brenner von Sony überhaupt zu kaufen ist?
Ansonsten......kann ich so einen Speicher selbst einbauen oder muss da jemand ran der Ahnung hat?
und was muss ich nach so einem Einbau beachten wenn ich den Laptop dann wieder in Betrieb nehme..
Und wo kann ich so eine schnellere Platte finden und kann ich diese auch selbst einbauen?
Wie du siehst bin ich ein blutiger Laie.....aber ich gebe mir Mühe mich mehr mit der Materie zu beschäftigen.
Grüsse
gribojedow

Antwort 5 von ingolf

Hallo gribojedow:
Noch mal zum Brenner: Wenn Du große Datenmengen kopieren mußt, dann ist ein DVD-Brenner (auch ein interner) nicht unbedingt sehr handlich für den mobilen Betrieb. Wieso nicht ein (oder mehrere) USB-Sticks. Die Sticks mit 1GB sind nicht mehr so teuer, ggf. bietet sich auch die Variante einer externen Platte via USB an. Da könntest Du dann auch Deine "alte" 40GB Platte verwenden (ist schneller als ein DVD-Brenner, Kapaztiät ist deutlich höher als die einer DVD).
Bin selbst auch viel unterwegs und habe für kleinere Datenmengen meinen 1GB USB-Stick, für größere Mengen immer eine 30GB externe Platte mit dabei.
Zum Speicher: Normalerweise sollte Dir das Handbuch einen Hinweis geben, wie Speicher auszutauschen oder aufzurüsten ist (ggf. Sony-Homepage). Nach dem Aufrüsten sollte das BIOS in der Lage sein, den neuen Speicher automatisch zu erkennen (kenne zwar die Sony-Notebooks nicht, aber wäre sehr eigenartig, wenn Sony hier einen anderen Weg beschreiten würde). Der Einbau von Speicher ist im Normalfall sehr einfach (es sei denn, Du traust Dir das Wechseln einer Glühlampe nicht zu). Einziger Punkt der Vorsicht wäre, daß Du beim Einbau nicht "geladen" bist, d.h. die statische Ladung vorher abbauen (z.B. an eine Lampe, Heizungskörper oder einen anderen, geerdeten metallischen Gegenstand fassen).
Zur Festplatte: Auch der Austausch einer Festplatte sollte im Handbuch beschrieben sein. Ggf. mal "googlen". Um eine Platte zu finden, einfach mal im Netz stöbern. Könnte Dir zwar jetzt einen Link (www.arlt.com) geben, aber eine Platte kaufe ich eigentlich immer vor Ort, damit im Falle eines Falles Probleme schnell gelöst werden können. Bei der Platte auf folgende Punkte achten: Art des Interfaces (ist meist ATA, S-ATA unterstützen die Notebooks noch nicht), Baugröße (2,5") und Bauhöhe (nicht jede 2,5" Platte ist geeignet, da gibt es z.T. auch Platten, die ein wenig "dicker" geraten sind).
Gruß, Ingolf.

Antwort 6 von killerpete

Wenn du ein bissel Ahnung hast, kannst du das selber machen...mal hier schrauben und da...austauschen und wieder zu machen. funzt danach eigentlich sofort wieder, wenn nichts schief geht.

8x DVD Brenner SLIM (für eigentlich alle Laptops) bekommt man für rund 90 €. Einen von Sony hab ich nicht gesheen. Kannst aber eigentlich jeden verbauen.

Ich wohne in Olpe (100 km von Köln) weg....wenn du die Teile bestellst und rüber fährst bau ich se dir ein...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: