Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Wieso ist Weihnachten im Dezember?





Frage

Ich weiß nicht wieso Weihnachten im Dezember ist. [*][quote][sup][i]Admininfo: Thread verschoben. Bitte beachte [url=http://www.supportnet.de/groupfaqs/3][u]FAQ 2[/u][/url] für deine nächste Anfrage.[/i][/sup][/quote]

Antwort 1 von halIogen

Weil das meist so gut mit dem Resturlaub paßt zwischen den Feiertagen?


oder


Antwort 2 von paul43

Weil das der Monat ist an dem Jesus geboren wurde,zumindest vermutet man es.


Frohes fest.

paul

Antwort 3 von Griemokhan

Antwort 4 von Griemokhan

Antwort 5 von Griemokhan

Also die Sache mit "Jesus" ist die eine, die mit "Christus" die andere,
und irgendwie passen sie zusammen.

Antwort 6 von Friedel

Weil der Dezember im Winter ist. Seit langem werden systematisch alle Feiertage in den Winter gelegt. Warum ist der 17.Juni jetzt am 3.Oktober? Nur die Feiertage, die am Wochenende sind, dürfen bleiben. Pfingstsonntag und Ostersonntag zu Beispiel. Die Montage dazu werden als Feiertag bald auch abgeschafft. Eventuell kann man sie ja am folgenden Wochenende nachholen. Wo kämen wir hin, wenn Häuslebauer und Heimwerker die Feuíertage produktiv nutzen könnten? Daran verdient der Staat nichts.

Selbst in skandinavischen Ländern weiß jedes Kind, dass Jaosef und Maria in einem offenen Stall ohne Heizung und Isolierfenster gepennt haben und dass das Chistkind fast unbekleidet im Stoh herumgelegen hat ohne zu erfrieren. Das muss also im Sommer gewesen sein und sollte auch da gefeiert werden.

Antwort 7 von Wento_

Ist doch gaanz einfach:
Welchen Sinn würden denn das schöne Weihnachtslied "Leise rieselt der Schnee..." machen, wenn Weihnachten im Juli gefeiert würde??????
Und auch "Stille Nacht, heilige Nacht.." kommt ja wohl im Sommer, wenn überall gegrillt wird, nicht so ganz gut, oder?
Noch einen schönen (Rest-)Feiertag wünscht
wento!

Antwort 8 von halIogen

@Wento

Leise rieseln kann man es auch ohne Weihnachten lassen.
"Stille Nacht, heilige Nacht" ist was anderes. Kann man aber sicher durch eine fraktionsübergreifende Gesetzesinitiative im deutschen Bundestag regeln. Durchsetzung der "heiligen Nacht" gegebenenfalls durch massiven Einsatz der Bundespolizei auf den Campingplätzen und Kleingartenkolonien in der ersten Augustwoche. In El Arenale und Ballerman könnte es mit der Durchsetzung Probleme geben. Aber wozu haben wir unsere Spezialkräfte.

Antwort 9 von Friedel

@Wento!: In Namibia gibt es sehr selten Schnee, und wenn es welchen gibt dann sicher nicht im Dezember. In Luderitz soll es zuletzt am 18.Juli 1904 (?) geschneit haben. Trotzdem ist Weihnachten im Dezember. Die überlieferte Weihnachtsgeschichte spielt in Isreal in einer gegnd, wo im Dezmber wahrscheinlich auch kein Schnee liegt. Und auch in Deutschland ist dei Schneewahrscheinlichkeit im November und im Januar höher.

@halIogen: Was soll die "fraktionsübergreifende Gesetzesinitiative im deutschen Bundestag" in Spanien regeln? Außerdem ist Weihnachten nicht nur in Spanien und Deutschland im Dezember. Nur in England und in vielen Comonweathländern ist weihnachten an anderen Terminen als im Rest der Welt. So sind die Feiertage in Namibia (und UK und vielen anderen Ländern) am Montag und Dienstag, weil Feierge an Nicht-Werktagen ja irgendwie sinnlos sind.

Antwort 10 von haIlogen

@Friedel

Gesetzlich regeln in Spanien geht natürlich nicht.
Deshalb ja auch der Verweis auf Spezialkräfte.Eventuell auch Luftlandeunternehmen.
Man muß eben sehen wo man die meisten Deutschen erwischt.

Antwort 11 von rfb

Zitat:
Weil der Dezember im Winter ist.
aber nur auf der Nordhalbkugel! Schau dir mal australische Weihnachtsbräuche an: Barbecue und Baden gehen!

Und ob skandinavische Kinder-Vorstellungen von Ställen und Krippen in Palästina vor 2000 Jahren was mit der Realität zu tun haben ...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: