Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

DSL: "Server nicht gefunden" trotz bestehender Verbindung





Frage

Hallo, ich habe folgendes Problem: - DSL-Modem (USB) angeschlossen (von Windows XP erkannt) - Starter-Kit CD von Debitel (Provider) installiert Jedesmal wenn ich mich anmelde wird die Meldung angezeigt, dass die Verbingung erfolgreich hergestellt wurde. Internet-Browser startet und versucht eine Webseite zu öffnen. Nach einer Zeit wird dieser Vorgang abgebrochen mit der Fehlermeldung "Server nicht gefunden bla, bla, bla". Beim "Ping"-Befehl kommt nur "Zeitüberschreitung bla, bla, bla. 4 Paket gesendet, 0 empfangen, 100% Verlust". Woran kann es liegen? Einwahl klappt (so wie es aussieht) einwandfrei. An der Steckdose ist der Splitter angeschlossen. Am Splitter hängt der DSL-Modem. DSL-Modem ist per USB-Kabel mit der Rechner verbunden. Dies ist die einzige Verbindung zwischen dem PC und Modem. Soll ich auch die Netzwerkkarte (dieses Rechners) mit dem Modem verbinden? Eigentlich nicht, oder? Auch die notwendigen Internet-Protokolle sind installiert (TCP/IP). Mit Modem (analog) klappt die Verbindung einwandfrei. Warum kann ich mit meinem DSL-Modem nichts empfangen, obwohl die Verbindung steht (zumindest wird angezeigt, dass die Verbindung erfolgreich eingebaut wurde und steht). Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann? Vielen Dank Andrej PS: Frohes neues Jahr euch Allen!!!

Antwort 1 von NoMSPlease

Versuch mal
ping 64.233.183.147
Wenn das geht, hast du ein Nameserver Problem.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: