Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

DVI zu Analog umwandeln





Frage

..hab mir n 19 " TFT bildschirm gekauft für den neuen pc dann... ..nur das problem ist, dass der auf analog ist und die Grafikkarte des neuen pc´s fast sicher auf DVI sein wird....deshalb... ..suche ich jetzt n umwandler von DVI zu analog dafür (schon mal im voraus).. ...das es sowas gibt..weiss ich da es schon an diesem pc so ist.. ..und dieser wird weiterhin benutzt...also brauch ich einfach nur diesen "Umwandler" [B]Wo find ich sowas? (wohne in der schweiz) Wie teuer etwa? Geht durch die Umwandlung Leistung verloren?[/B]

Antwort 1 von heizeisen

Hi,

was Du suchst ist ein Adapter DVI zu dsub (VGA) hier kannst Du bestellen oder Modellebezeichnungen finden:
http://www.kabelshop.net/kabelshop/de/dept_141.html
oder direkt in der Schweiz:
http://www.1000ordi.ch/1467

Grüße aus Köln
He

Antwort 2 von steffen2

DVI-D oder DVI-I ?

Antwort 3 von Hitmanjoe

hmm ^^ thx jep das such ich ... gibts das auch in geschäften^^ wenn ja in welchen geschäften?

..normalen pc geschäften? grossen discountern? oder wo? ^^ ja die frage ist jetzt wirklich n bisschen dumm ich wiess^^

Antwort 4 von Hitmanjoe

..steht da:

http://www.alienware.de/product_detail_pages/Aurora/aurora_gallery_back.aspx?SysCode=PC-DE-A51AURORA&SubCode=SKU-PERFORMANCE#sub

...ist für den pc ..^^ ..also es geht drum das dann auf n monitor zu bringen ^^

Antwort 5 von heizeisen

Da hilft nur einz.

Dort nachfragen! Ich geh aber mal davon aus, dass gut bestückte Geschäfte das wohl führen werden. Frag doch einfach mal vorher telefonisch nach.

Antwort 6 von Hitmanjoe

hmm seh ich das jetzt richtig ..der unterschied zwischen DVI-D und DVI-I ist ^^

..hmm ist das eine out und das andere inline?

..oder wie ist...das oder ist die struktur des Steckers anders?

..nciht mein fachgebiet ^^

Antwort 7 von heizeisen

Das sollte der richtige sein:
http://www.1000ordi.ch/1467

Antwort 8 von steffen2

wenn es nur DVI-D(igital) ist kann man es nicht mit einem Adapter auf VGAumsetzen

Antwort 9 von heizeisen

Aber Hit schreibt doch:
Zitat:
nur das problem ist, dass der auf analog ist und die Grafikkarte des neuen pc´s fast sicher auf DVI sein wird....deshalb.

für mich liest sich das so: Moni=analog (Dsub) und PC=2xDVI. Insofern kann er jawohl keinen DVI-i - DVI-D Adapter verwenden.
Immer unter der Vorraussetzung der Moni hat, wie ich das lese keine DVI-Stecker

Antwort 10 von Hitmanjoe

..naja ..werd mal in n pc geschäfft gehen ..denn ich hab keine lust auf die 12.- noch porto oder überweisungsgebür zu zahlen ...

nach was soll ich denn dann fragen...damit ich das richtige erhalte?

DVI zu Analog? oder wie?

..ja ja ja .^^ ich weiss... stupide frage ..

Antwort 11 von heizeisen

Sag einfach wie es sich verhält.
Du hast ne Graka mit DVIausgang und nen TFT mit analogstecker. Das sollte reichen.

Antwort 12 von steffen2

es gibt keinen DVI-Ausgang !

es gibt:
DVI-A = Analog
DVI-D = Digital
DVI-I = Intergated (beides)

Antwort 13 von Hitmanjoe

achso ^^ gut also ich glaube ich habs geschnallt ^^ sonst frag ich noch mal

Antwort 14 von Hitmanjoe

hab noch n paar fragen

1...also n analogkabel ist n vga kabel oder wie hiess das teil nochmal?


2. heutzutage haben doch die gängigen Grafikkarten nen anschluss für analog? oder etwa ned?

..also es handelt sich konkret um ne geforce 6800 gt AGP ..ist die mit analog? weiss das einer? oder brauch cih n adapter?

Antwort 15 von Hitmanjoe

..mal so ne dumme frage ...

..die mit AGP haben n Analogausgang?

und die mit PCI Express nicht? stimmt das so?

..hab das vorhin gerade so gesehen ..

http://images.google.de/images?q=%22geforce%206800%20gt%20%22%20AGP...

Antwort 16 von Hitmanjoe

Antwort 17 von TheHappyJoker

Hitmanjoe Du füllst ja mit Deinen Antworten den ganzen Thread...

Mach Dir mal keine Sorgen, ich kenne keine gängige Grafikkarte, die keinen VGA-Ausgang hat (egal ob AGP oder PCIe - der Bus hat damit rein garnichts zu tun).

Dein neuer Rechner wird VGA haben, da bin ich mir felsenfest sicher!

VGA hat jede, alles andere ist Zusatz.

<gruß thj>

Antwort 18 von keule68

Antwort 19 von keule68

Antwort 20 von TheHappyJoker

@keule:

gut, du erweiterst meine datenbank ;-)

naja, die sind dann aber wohl eher im cad-bereich einzusetzen. obwohl es eine 3d-karte ist, werden die meisten darauf keine spiele spielen (und bestimmt wird die nicht in komplettrechnern für den otto-normal-verbraucher verbaut werden). immerhin: vga-adapter sind im lieferumfang enthalten - so gesehen werden vga´ler nicht vergessen (und das wird auch noch länger so bleiben).

<gruß thj>

Antwort 21 von keule68

Also wenn das hier nicht eine Spielerkarte ist:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5172908849&category=87051

:) :) :)

Antwort 22 von Hitmanjoe

..naja ...es gibt eben schon die karten nur mit DVI

http://pc.watch.impress.co.jp/docs/2004/0709/tawada_4.jpg

..aber ich hab´s jetzt noch irgendwo auf der hompage gesehen ...die haben dort n kleines torutorial wie man den Pc in betrieb nimmt ...und dann sieht man dort deutlich ein VGA anschluss..


...hat sich also geklärt...

Antwort 23 von andreas333

hallo,
habe auch einen flachbildschirm mit vga-anschluss und eine garfikkarte mit vga und dvi-i ausgang. ist es richtig, dass es in keinen sinn macht , einen vga-flachbildschirm per adapter an einen dvi-I ausgang anzuschließen, wenn die grafikkarte auch einen vga-ausgang hat? oder ist dass bildsignal aus dvi-i irgendwie besser?

Antwort 24 von andreas333

sorry, sehe gerade, dass meine frage in anderen threads schon hinlänglich beantwortet wurde.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: