Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Probleme nach SP2





Frage

Nach der Installation von SP2 habe ich keine Chance mehr, Games zu spielen, welche auf DirectX zurückgreifen (also quasi alle). Bei "Shadow Ops" lies sich das Problem mittels Neuinstallation lösen, "Splinter Cell" hingegen gibt kein Zucken mehr von sich. Ich hatte DirectX9 bereits vor SP2 installiert und daran beißt er sich offenbar. Winzigweich kennt nur Neuinstallation als Antwort, der Versuch, DirectX zu downgraden schlug auch fehl, da dieses Programm mir immer mitteilt, meine XP-CD wäre valid (dabei ist die richtig gekauft worden!). Jemand ne Idee?

Antwort 1 von mamast

frag mal den Support von Microsoft

Antwort 2 von Pre

"...Winzigweich kennt nur Neuinstallation als Antwort..." Das sollte implizieren, daß ich dies bereits getan habe...

Antwort 3 von newnick

Zitat:
der Versuch, DirectX zu downgraden schlug auch fehl
und das geht wirklich nicht zum runterladen?
versuchs mal hiermit DirectX 9.0c Vollversion http://www.computerbase.de/downloads/software/betriebssysteme/direc...

Antwort 4 von Pre

downgraden: Gegenteil von Upgrade, sprich der Versuch, auf eine ältere Version umzusteigen. Dafür gibt es einige Programme im Netz.

Antwort 5 von uwei

DX hat doch eine Diagnose, und ist abwärtskompatibel. Welche Meldung sagt denn, daß DX Schuld ist? Ein nochmaliges Drüberinstallieren schadet jedenfalls auch nichts.

Wenn´s sein muß, versuch´s mal mit DirectX Happy Uninstall

Antwort 6 von Pre

Drüberinstallieren hab ich versucht, DXDiag sagt, es wäre alles in Ordnung. Werd mal diesen Uninstaller probieren, thx.

Antwort 7 von Pre

So, bevor der mir helfen will verlangt er 13$ Registrierungsgebühr. :wall:

Antwort 8 von uwei

Wer schön sein will, muß leiden(und zahlen).

Ansonsten die üblichen Verdächtigen mal aktualisieren bzw. neu installieren, Chipsatztreiber, Grakatreiber, Soundtreiber.

Oder deinstallier doch SP2 wieder.

Antwort 9 von Jeolme

Ich habe das selbe Problem:
Nach SP2-Installation hakt die Grafik bei Games, d.h. die erste halbe Sekunde funktionieren die Anfangsanimation und dann geht nix mehr.
Mit DirectX 9.0c ist das Problem dasselbe. Auch mit neuem GraKatreiber (für die ATI 9600 Sapphire Atlantis, 256 MB) ändert das nix.

Pre, wenn Du die Lösung hast, gib doch bitte Bescheid, ja?

Zudem fährt der Rechner zwar runter, aber schaltet sich nicht mehr aus. Aber das gehört an ne andere Stelle....

Antwort 10 von Jeolme

AHA...

Farcry läuft noch... auch unter DirectX9.0c. (auch wenn der Sound bei mir stottert) Weil: erst nach 9.0c trat bei mir das Problem auf.

Habe das Gefühl, dass man 9.0c deinstallieren und 9.0b wieder installieren müsste (was komplizierter ist), damits wieder richtig läuft....

Weil bei Farcry ist kein Counterstrike mit dabei.....

Antwort 11 von Pre

So, Mädels, Schnauze voll. Ubi meint, Winzigweich wäre schuld, Winzigweich schiebt es auf Ubi. Hab jetzt mal versucht mittels Systemwiederherstelllung vor SP2 aufzusetzen, die Folge ist, Splinter Cell läßt sich weder spielen noch deinstallieren. Mein letzter Versuch ist jetzt, SP2 zu deinstallieren, vielleicht schaffe ich es dann, irgendwie wieder auf DirectX8.1 zu downgraden, schlägt auch dies fehl werd ich wohl oder übel die Kiste plätten und nochmal ganz von vorne anfangen.

Antwort 12 von uwei

Hier sind auch noch ein paar Tips zur SP 2 Installation.

Antwort 13 von Jeolme

DirectX Happy Unistall nützt nix !!

OK, hab jetzt erst mal das DirectX-Problem etwas weiter ergründet:
Hab mit DirectX Happy Uninstall 3.3 das DirectX 9.0c downgegraded auf DX 8.1 und dann wieder auf 9.0b.

Aber das war fürn *Z*. Also am DX liegts dann irgendwie auch nicht (es sei denn, das Programm kann nicht das, was es verspricht, nämlich DX korrekt deinstallieren). Also: Für solche Dinge ja nicht Happy Unistall für 13 $ kaufen , wie ich Vollhorst es tat.

Evtl. wäre jetzt wirklich ein GraKa-Wechsel angesagt...

Ähnlicher Beitrag hier: http://forum.ingame.de/halflife/showthread.php?threadid=3956&goto=new

Antwort 14 von uwei

DX9 war ja auch deine Idee ohne Begründung(Fehlermeldung???).

Grafikkarte halte ich ebenfalls für sehr zweifelhaft. Wenn schon, dann der Grafikkartentreiber.
Diesen kannst du ja mal neu installieren. Schau dir dazu die nötige Vorgehensweise an.
Eventuell die Spiele nochmal neu installieren.
Bringt´s nichts, würde ich auch noch mal die aktuellen Chipsatztreiber installieren.

Da es vorher auch ging, liegt es wohl eher an SP 2 bzw. der Systemkonfiguration beim Update.
Deinstalliere SP 2 wieder.

Teste deine Spiele.

Halte dich an Tip 4 des Links bei der erneuten Installation von SP 2.

Geht´s nicht, installiere Windows neu, d.h. formatieren.

Antwort 15 von emil

In der Computer-Bild Nr. 3/2005 sind Probleme und Lösungen genau beschrieben

Antwort 16 von Jeolme

So, Faxen dicke. Nach 10 Tagen rumfrickeln mit SP2 hab ich doch einfach wieder deinstalliert. Und alles läuft problemlos wie vorher. Nie wieder SP2!

Danke für alle Tipps. Vielleicht sieht ein anderer diesen Thread und vermeidet, dass er viele Stunden in so was investiert.

Eventuell wäre auch alles anders verlaufen, wenn ich SP2 im abgesicherten Modus installiert hätte... wer weiss, aber ich hab absolut keine Lust mehr, das auszuprobieren.

Antwort 17 von M_Blair

Hallo

Da gebe es noch eine lösung, wenn man probs mit dem sp2 hat nach der installation.
da gibt es nlite http://www.guide-welt.de/index.php/NLite:_Die_Anleitung_%28ausf%FChrlich%29_1.1
da kann man sich ein winxp mit sp2 erstellen und man sollte danach keine probs mehr haben, weiters kann man so unötiges zeug abstellen.
also einfach mal ausprobieren

Antwort 18 von autsch

nie wieder sp2 - und was machen die, die jetzt einen pc kaufen? du bekommst kein windows mehr ohne sp2.

vielleicht hättest du etwas zeit investieren sollen und ein paar regeln für die sp2 installation lesen sollen.

zumal der tip von ms mit der neuinstallation der beste tip ist, den man dir geben kann.