Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Security/Viren

Hilfe !!!! Wurm oder Virus? Was hilft?





Frage

Scheiße!!! habe mir da wohl was eingefangen. Habe folgendes Problem, mein Rechner ist total langsam, habe herausgefunden, dass das Proggi im: Windows/ System32 Ordner "uainddnk.exe" zwischen 80-99% meiner Rechnerleistung frist. Sobald ich die .exe Datei lösche, erscheint sofort eine neue, mit anderem Namen. wie kann ich die loswerden? mit Spybot und Nukem keine Chance, hat Jemand nen agressiveres Proggi? Möglichst Freeware Danke

Antwort 1 von CrackMan

Hi.
Versuch doch erstmal rauszubekommen, was dieser Prozess denn überhaupt macht und treibt.
Wenn sich dann raustellt, das es böse sein sollte, versuchs mal mit AdAware SE.
Sollte es unter www.lavasoft.com
geben. Ansonsten evtl mal deinen Virenscanner drüber laufen lassen.
Solltest du keinen haben, da gibt es viele kostenlose Tools.
Der mir grade spontan einfällt wäre der AntiVir XP.
Der wird auf Seiten wir der von "Chip" oder C´T zum Download angeboten.
Einfach mal rein schauen und suchen :-)

Und dann GL & HF beim Wumr/Virus entfernen.

Antwort 2 von hellh12

Hi Crackman,

weiß nicht wie ich rauskriegen soll was der Prozess
macht, frißt nur Arbeitsspeicher. Habe schon
Virenscans gemacht, aber nichts gefunden.
Was meinst du mit GL & HF beim Wurm/Virus raus?

Antwort 3 von uwei

Zitat:
mit Spybot und Nukem keine Chance

Soll das heißen, Spybot, Adaware und Hijackthis finden nichts?

Antwort 4 von habeka

Hallo,

vielleicht hilft Dir das Microsoft-Programm, das Du unter folgender Adresse findetst:

http://www.microsoft.com/athome/security/spyware/software/default.mspx

Mir hat es in einem ähnlich Fall geholfen.

habeka

Antwort 5 von murphy

Die grundlegende Viren-Erkenntnis:
Computerviren verbreiten sich prinzipiell über "garantiert unverseuchte" Programm- und Betriebssystemdisketten.
Die allgemeine Viren-Erkenntnis:
Du bekommst einen Computervirus genau dann, wenn du denkst, du hättest keinen.
Die terminierte Viren-Erkenntnis:
Du bekommst einen Computervirus genau dann, wenn du ihn am wenigsten brauchen kannst.
Die rekursive Viren-Erkenntnis:
Ein eingesetztes Virensuchprogramm wird ausschließlich die Viren bekämpfen, die du nicht hast. Den Virus, der deinen Computer befallen hat, wird es ungeschoren lassen.
Die ergänzte rekursive Viren-Erkenntnis:
Ein Virensuchprogramm, auf deinem Computer eingesetzt, wird bei seinem Suchlauf alle Text- und Programmdateien irreparabel zerstören und lediglich den Virus übrig lassen.
Folgerungen aus der ergänzten rekursiven Viren-Erkenntnis:
Das Einzige, was am Ende auf deinem Computer noch lauffähig ist, wird der Virus sein.
(aus: MURPHYS GEMEINSTE COMPUTERGESETZE)

Antwort 6 von silan1

... das hilft ja richtig weiter. Toll !

Antwort 7 von g0ekhan

Versuchs mit Kaspersky der fegt alle Viren und Würmer vom rechner :-)

Antwort 8 von uwei

@g0ekhan
Du hast da wohl ein Problem mit deiner Zeitmaschine, check das mal.;-)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: