Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Gamer PC !!





Frage

Wäre dass ein guter gamer Pc, also für die neuesten Spiele und so ??? Prozessor Intel Pentium 4 570J 3.8 GHz, 1 MB Cache Speicher 2048 MB DDR, PC-400, Dual Channel Festplatte 2 x 200 GB HDD, 8 MB Cache, 7200 rpm, S-ATA Grafikkarte ATI Radeon X600 Pro mit 256 MB, PCI-Express Laufwerke 16x DVD-Brenner +/- RW, Double Layer 16x DVD-Rom Features 16-1 Speicherkartenleser, 7.1 Souround Anschlüsse Gigabit LAN, FireWire, USB 2.0 Betriebssystem Windows XP Home Weitere Software Security Kit inkl. wertvoller Software gegen Viren, bösartige Angriffe, SPAM, Trojaner, etc. Garantie 24 Monate

Antwort 1 von SoundiOhneCookie

Mal wieder ein ganz präziser Beitrag, auf den man nur subjektiv antworten kann...

Du musst ja ziemlich viel Geld für Spiele haben, wenn Du tatsächlich 2x 200 GB Festplatten brauchst.

Mal im Ernst:
Laufwerke mit Ausnahme der Festplatte haben nix mit der Performance zutun und bremsen beim Einsatz den PC sogar noch (da mechanisch). Da bei dem vorgeschlagenen System ohnehin nirgendwo gespart wird (auch wenn ich die Hälfte bei einem Gamer-PC als überflüssig ansehe), kannst Du Dir auch gleich WindowsXP Pro besorgen, ich denke, dass Du damit bei Lan-Partys aufgrund der Netzwerk-Features besser bedient bist.

Es ist eben falsch, von allem das "beste" reinzuhauen. Denn: Je höher das Datenaufkommen, desto mehr Kollisionen (=je mehr Autos, umso mehr Unfälle). Lieber alles perfekt aufeinander abgestimmt, wenig und dafür gut - als sich an irgendwelchen Trends zu orientieren.

Intel würde ich auch nur dann nehmen, wenn Du aufgrund EIGENER negativer Erfahrungswerte mit AMD nichts anfangen kannst. Das ist ein Glaubenskrieg, ich persönlich bin mit Intel nur bei Serversystemen zufrieden (Preis-/Leistung), allerdings bei Workstations/Gaming-PCs denke ich, ist man bei aktueller Lage mit einem 64 Bit-CPU von AMD besser dran, da stimmt der Preis auch etwas besser.

Dein Sorrund-System, und dann noch 7.1, wird bei einem Großteil aller Games nicht laufen, zumindest nicht im Sorround-Modus, da selbst 5.1 kaum supportet wird. Auch wenn man sich darüber streiten kann, ist die Zusammenstellung in meinen Augen ein Flopp.

Nicht alles glauben, was in der Werbung gesagt wird und auchmal nach Hintergrundinformationen suchen.

Soundi

PS. Ist nur meine Meinung. Wenn jemand eine andere hat: nur zu.

Antwort 2 von Sammelklage

Es ist einfach grade so ein Angebot vom Pc Shop in der Nähe, meine Frage war ja nur ob der als Gamer Pc was taugt, abgesehen davon dass er 2 festplatten und so hat.

Antwort 3 von SoundiOhneCookie

Ja, taugen tut er schon was als Gaming-PC. Allerdings denke ich, dass Du mit einer selbst angepassten Kiste bei dem gleichen Preis mehr Erfolg/Spass haben wirst, auch wenn ich nicht weiß, was der von Dir genannte PC kostet - meine Einschätzung.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: