Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Computer startet nicht.Ohne Piepton!





Frage

hi, mein pc startet nicht. er gibt keine geräusche von sich.ich habe so gut wie alles einzelt ausprobiert und keine Fehler gefunden. Auffällig ist allerdings, dass der Prozessorlüfter sich nicht mehr dreht. Nur beim Anschalten ein wenig, dann nicht mehr. Könnt ihr mir bitte helfen?! Wäre für jede Anregung dankbar. danke schonmal im voraus. gruß garfield

Antwort 1 von FibreFlex

naja garfield

achte nicht zu sehr auf die pizza ,sondern mehr auf den PC

scherz beiseite.....

die meisten mainboards starten nicht,wenn sie kein lüftersignal bekommen.

auf der anderen seite hast du ja schon festgestellt,das der lüfter nicht geht,also tausche ihn aus

FibreFlex

bitte um rückmeldung wenn problem gelöst----wie / wodurch

Antwort 2 von admin10

Schau mal ob dein einschaltknopf hängt

Antwort 3 von Stefanowski

Übrigens: Garfield ist der mit der Lasagne...

Antwort 4 von Saarbauer

Hallo,

die Antwort von FibreFlex ist richtig, Da im laufe der Zeit durch Staub sich das Kühlelement unter dem Lüfter sich zusetzt, kann es sein das der Lüfter nicht mehr anläuft. Das Bord erhält dann keine "Mitteilung" über die Lüfterfunktion (Drehzahl) uns schaltet aus Sicherheitsgründen (Überhitzung CPU) garnicht richtig an.

Es ist also ein Reinigung des Lüfters mit Kühlkörper erforderlich, vielleicht auch ein neuer Lüfter.

Gruß

Helmut

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: