Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

2 "Excel 2002" Tabellen vegleichen





Frage

Moin. Jaja, es gibt zwar eine Suchfunktion, aber die hat mir nicht sehr weitergeholfen. :) Geht um folgendes: Die 1. Tabelle hat ca. 37.000 Zeilen, die 2. Tabelle hat ca. 500 Zeilen. Ich muss wissen, welcher unserer Kunden aus Tabelle 2 schon in Tabelle 1 aufgelistet sind. Die Position eines Kunden in den beiden Tabellen ist NICHT die gleiche (also Zeile), desweiteren ist die Spaltenreeihenfolge auch nicht identisch... Beispiel: Tabelle 1 - Zeile 1 Spalte A - Name Spalte B - Vorname Spalte C - Adresse Tabelle 2 - Zeile 1 Spalte A - Vorname Spalte B - Name Spalte C - Telefon Zur Zeit benutze ich ein kleines Plugin (Synkronizer), aber das arbeitet leider nicht immer zuverlässig... Gibt es da eine Alternative oder bietet sogar Excel 2002 von Haus aus so eine Funktion? Hab gelesen bei 2003 gibt es sowas, aber das habe ich ja nicht... Danke

Antwort 1 von coros

Hi Giu,

das kann man mit z.B. VBA lösen. Da das Thema hier schon xehr oft abgehandelt wurde, benutze doch einfach mal die Forumshilfe und gebe dort "Tabellen vergleichen" ein. Es werden Dir dann eine ganze Menge Lösungen angeboten. Da wird sicherlich auch was für Dich dabei sein.

MfG,
coros
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du ein
Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Antwort 2 von Giu

"Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du ein
Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat."

Ist doch klar das ich mich melde. :)

Ja, es gibt ne Menge Beiträge die mit Makros zu tun haben, aber ich hab in dieser Hinsicht überhaupt keine Ahnung... Es bringt also wenig mir ein Makro zu basteln, weil ich nichtmal genau weiss, wie ich die Dinger ein Excel einbinde. gg

Antwort 3 von Saarbauer

Hallo @Giu,

vielleicht solltest du um den Einstieg zu bekommen, da du, wie du selbst schreibst
Zitat:
überhaupt keine Ahnung
hast.
Mit der Funktion "Extras""Makro""Aufzeichnen" wird die Aufzeichnung gestartet und du führtst genau aus du auf dem Bildschirm ausführst. Nach Abschluß des Vorgangs Aufzeichnung schließen (kleiner blauer Button auf dem Bildschirm.

Bei jedem Start des Makros wird das wieder ausgeführt was aufgezeichnet ist.

Über "Makro bearbeiten" kannst du die den Programmcode ansehen und verändern (geht auch über Visual Basic Editor).

Alles andere würde zu weit führen und dir wahrscheinlich nicht weiterhelfen.

Gruß

Helmut

P.S. wenn die Aufzeichnung dir gelungen ist würde ich sagen, können wir dein Problem angehen.

Antwort 4 von Giu

Danke Saarbauer, ich hoffe die Aufzeichnung klappt mit dem "fremden" Plugin das ich benutze. :)
Melde mich heute nochmal.

Antwort 5 von Giu

Hallo, sorry ist gerade echt stressig auf der Arbeit, melde mich daher erst jetzt...

Die Aufzeichnung von dem fremden Plugin ist fehlgeschlagen, vll bin ich auch nur zu hohl dafür. gg


Bin nun auf Excel 2003 umgestiegen, die Funktion "nebeneinander vergleichen" ist überhaupt nicht für mich zu gebrauchen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: