Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

Soundproblem





Frage

moin ich habe folgendes Problem: immer wenn ich irgendein Spiel auf meinem PC spiele fängt mein Sound an zu krächzen. Wenn ich das Spiel dann einmal beende habe ich wieder alles normal. Wenn ich sonst Musik höre passiert das ebenfalls hin und wieder aber da kann man den Player einfach beenden und wieder anmachen, das stört nicht so wie bei Spielen. Das krächzen betrifft die gesamte audioausgabe des PCs. Sobald es angefangen hat muss man alles was einen ton von sich gibt einmal beenden, dann gehts wieder. Weiß vielleicht jemand wie man das abstellen kann? wäre echt dankbar für einen Tip mfg teletabbie

Antwort 1 von 4eversr

Du könntest eventuell mal neue Soundkartentreiber installieren oder die Harwarebeschleunigung der Soundkarte runterregeln.

Antwort 2 von Teletabbie

achja mein System:
Athlon XP 2800+
Radeon 9700 pro
Soundchip ist auf dem Mainboard Asus A7N8X Deluxe
ich benutze Win XP Pro Sp2

Antwort 3 von Teletabbie

was ich eben noch vergaß:
1024 MB Arbeitsspeicher
2 Festplatten
3 Laufwerke
TV-Karte

so habe die Hardwarebeschleunigung heruntergeschraubt, hat aber nichts gebracht.
Und wegen dem Treiber: Da ich ja keine Soundkarte habe sondern das auf dem MAinboard ist, kann es da dann überhaupt dran liegen? Und wenn ja wo krieg ich den Treiber dann her?
mfg
teletabbie

Antwort 4 von 4eversr

Den Treiber gibts von Asus selbst, da es ja eine Onboard-Soundkarte ist und der Mainboardhersteller Asus ist.

Welches Netzteil (Wieviel Watt?) hast du denn verbaut, da du ja ein sehr stromhungriges System hast, wie ich deinen angaben entnehmen kann...

Antwort 5 von Teletabbie

also mein Netzteil ist eins von Enermaxx und leistet 350 Watt. Das sollte doch eigentlich reichen.
das mit dem Treiber werd ich dann jetzt mal probieren. Meld mich dann nochmal.

Antwort 6 von 4eversr

Ähm, für deine Zusammenstellung:

Athlon XP 2800+ <-- sehr stromhungrig
Radeon 9700 pro <--- stromhungrig
1024 MB Arbeitsspeicher <---sehr stromhungrig
2 Festplatten
3 Laufwerke

...erscheint mir 350 Watt fast ein wenig unterdimensioniert...

Antwort 7 von Texti

Hallo,

@Teletabbie

einfachste Weg:
neue Soundkarte holen,ne gescheite gibt es schon für 30 Euro.
Einbauen, Onboard Schrott deaktivieren, neue Soundtreiber drauf und Du hast damit Ruhe bist du 100 Jahre alt bist. :-)

Tschau

Textman

Antwort 8 von Teletabbie

scheint geklappt zu haben...
habe gerade nen paar runden CS gezockt und hatte vernünftigen Sound.
also nochmal: Dankeschön.

mfg
Teletabbie

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: