Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Was ist es den jetzt ? FSB 166 oder 333?





Frage

Hallo, ich habe von meinem Bruder einen Pc übernommen. Nun bin ich gerade dabei etwas Leistung aus dem guten Stück zu kitzeln. Habe Everest laufen lassen. Dieses sagt mir bei einem Systembericht: [code] Motherboard: CPU Typ AMD Athlon XP, 2083 MHz (12.5 x 167) 2600+ Motherboard Name Asus A7N8X Deluxe (5 PCI, 1 AGP Pro, 3 DDR DIMM, Dual LAN, IEEE-1394) Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 SPP Arbeitsspeicher 512 MB (PC2700 DDR SDRAM) BIOS Typ Award (02/19/03) Anzeige: Grafikkarte NVIDIA GeForce4 MX 440 (128 MB) 3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce4 MX 440 Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (90750378) [/code] Zum Ram Speicher fand ich das, [code] Arbeitsspeicher: Gesamt 511 MB Belegt 446 MB Frei 65 MB Ausgenutzt 87 % Arbeitsspeicher Eigenschaften: Modulname Infineon 64D32300GU6B Seriennummer 0400BC30h Herstellungsdatum Woche 4 / 2003 Modulgröße 256 MB (1 rank, 4 banks) Modulart Unbuffered Speicherart DDR SDRAM Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz) Modulbreite 64 bit Modulspannung SSTL 2.5 Fehlerkorrekturmethode Keine Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh Speicher Timings: @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS) @ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS) [/code] Wieso habe ich nun 166Mhz FSB oder sehe ich es falsch, das ein 2.600 + einen Fsb von 333 Mhz hat? Gruss Alexander

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

Du hast schon alles richtig eingestellt......

Gruss

Lutz

Antwort 2 von uwei

Und ja, du siehst das falsch, daß ein 2600+ einen FSB von 333MHz hat.

Antwort 3 von @renalin

Es stimmt beides. Dein Prozessor hat bzw. kann bis FSB 333
und Dein Bord bringt aber nur 166.
Ist wie beim Auto, was nützt der beste Motor wenn das Getriebe nicht mitkommt.

´n nice day

Antwort 4 von Gonozal

@renalin
Was´n Quatsch!
@Trucky
Die unterschiedliche Bezeichnung kommt von der Betrachtungsweise:
Real macht das Board 166MHz, da es aber dank DDR-Technologie (DoubleDataRate) 2 Schreibzyklen pro Takt hat sagt der Fachmann der Takt würde intern verdoppelt, also 333MHz.
Der Takt des Prozessors wird aber nach wie vor über den realen Takt berechnet.

Gruß Gonozal

Antwort 5 von ProfiAmateur

Ist alles völlig korrekt.

Beim AMD - Board handelt es sich um einen "double pumped" (intel "quad - pumped") FSB von - in diesem Fal - effektiven 2 * 166 MHz +1.
Ähnlich verhält es sich bspw. mit dem DDR (Double Data Rate) - SDRAM.

Mit einem "Motor" und einem "Getriebe" und "nicht mitkommen" hat das überhaupt nichts zu tun.

http://arstechnica.com/guides/askars/ask-ars-20040710.ars

Antwort 6 von trucky

Hallo nochmals, ich habe jetzt noch eine Frage.

Ich wollte mehr Speicher in meinem Pc.

Arbeitsspeicher ist ja jetzt 512 Mb @166 Mhz??

Warum ist das so, meinem Bruder wurde laut Rechnung

2 x DDR-Ram 256 Mb PC333 Cl 2,5
verkauft.

Warum läuft der nun auf 166 Mhz?
Hat das auch mit dem FSB der Cpu zu tun, oder wurde er übern Tisch gezogen. (Habe Speicher mal rausgebaut, steht Pc 2700 drauf 166 Mhz?)

Gruss Alex

Antwort 7 von ProfiAmateur

Nein, das ist absolut in Ordnung.

Für den Speicher gilt sinngemäss das gleiche, was auch für den FSB hier geschrieben wurde.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: